Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

KEYMILE, ein Anbieter von Telekommunikationssystemen für den Breitbandzugang, hat Lothar Schwemm zum neuen Chief Technical Officer (CTO) und weiteren Geschäftsführer ernannt. Als ausgewiesener Experte für ITK-Systeme wird er den Fokus auf Breitbandsysteme stärken.

Lothar Schwemm hat zum 1. Oktober 2017 die Position des CTOs der KEYMILE-Gruppe und die eines weiteren Geschäftsführers der KEYMILE GmbH übernommen. Er ist damit für die technische Leitung des Unternehmens zuständig. Gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Managementteams konzentriert er sich auf die Weiterentwicklung und das Wachstum des Unternehmens im Bereich der Breitbandsysteme. Nach dem Verkauf des Portfolios für Mission-Critical-Kommunikationsnetze investiert KEYMILE nun ausschließlich in Forschung und Entwicklung für den Breitbandsektor. Das Unternehmen wird unter Lothar Schwemms technischer Leitung sein Portfolio gezielt ausbauen und um neue Technologien erweitern; der Fokus liegt hierbei insbesondere auf dem Bereich der passiven optischen und Software-definierten Netze.

Vor seinem Wechsel zu KEYMILE verantwortete Lothar Schwemm von 2013 bis 2017 als Vorstand die Ressorts Vertrieb und Technik der börsennotierten FRIWO AG, einem internationalen Hersteller von Ladegeräten, Akkupacks und Stromversorgungen. Von 1993 bis 2012 arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen bei Nokia, zuletzt als Vice President für das globale Produktmanagement von Mobilfunk-Basisstationen. Die Karriere von Lothar Schwemm begann 1983 bei AEG Telefunken mit einer Ausbildung zum Energieanlagen-Elektroniker, später folgte ein Studium der Nachrichtentechnik.

"Zu meinen Zielen gehört die erfolgreiche Umsetzung der Ausrichtung auf den Breitbandbereich. Neben der Erweiterung des Portfolios um PON-Systeme und der Stärkung der Voice-Migration-Technologie bildet die Positionierung von KEYMILE im Bereich programmierbarer, virtualisierter, Software-definierter Zugangsnetztechnologien einen Schwerpunkt. Zu letzterem zählen das Design und die Implementierung einer Open-Source-Breitbandarchitektur als Teil eines Partner-Ecosystems", sagt Lothar Schwemm. "Ich freue mich auf eine neue Herausforderung in einem kundenfokussierten mittelständischen Unternehmen und bin von der Zukunftsfähigkeit des Portfolios überzeugt".

www.keymile.com
 

GRID LIST
Black Friday und Cyber Monday

Was Kunden wollen – Shopping am Black Friday und am Cyber Monday

Letztes Jahr haben Kunden am Cyber Monday online eine Rekordsumme von 3,45 Milliarden USD…
Smart City

Cisco kündigt Smart-Cities-Programm an

Die Vorteile von „Smart Cities“ für die Bürger liegen auf der Hand: weniger…
Data Protection

Datenschutzberater noch immer keine Selbstverständlichkeit

Werden in einem Unternehmen personenbezogene Daten verarbeitet und sind damit mehr als…
Helpful Tips

Uber-Datenleck: Tipps für Verbraucher

Über Nacht wurde bekannt, dass der Fahrdienstleister Uber von einem massiven…
Black Friday

Black Friday: Zu lahme Webseiten kosten Kunden

Mehr als die Hälfte der wichtigsten britischen Online-Händler ist schlecht auf den…
Handschlag

OpenText schließt sich Dell EMC Select Partnerprogramm an

OpenText, ein weltweiter Anbieter von Enterprise Information Management (EIM), geht eine…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet