Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

visiondays 2019
20.02.19 - 21.02.19
In München

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

Plutex Business-Frühstück
08.03.19 - 08.03.19
In Hermann-Ritter-Str. 108, 28197 Bremen

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

Anzeige

Anzeige

Das Consulting der Tarox AG vermittelt jetzt „powered by SAM Live!“ exklusiv für Systemhauspartner den Tarox Lizenz Manager, der mittelständischen Unternehmen dabei dient, fortlaufend alle Lizenzregeln und Nutzungsrechte einzuhalten. 

Das permanente und umfassende Software Asset Management (SAM) geschieht als Managed Service im automatisierten, dynamisch angepassten Prozess. Mit dem Lizenz-Cockpit ist am Monitor dauerhaft der optimale Stand in Erlaubnissen und Verträgen einzusehen auf Basis der aktuellen IT-Infrastruktur.

„Wir haben mit SAM Live! eine exzellente Lösung gefunden, um die Position unserer Systemhauspartner zu stärken mit diesem tollen Service für ihre Geschäftskunden“, sagt Dirk Bartusch als Senior Consultant für Server & Microsoft Infrastructure der Tarox AG: „Mit diesem herausragenden Asset Management Portal sorgen unsere Partner als Provider für verlässliche Sicherheit in Unternehmen, denn eine zuverlässige Inventur von Software-Lizenzen ist wie die Brücke zu einer schutzspendenden Security.“

Mit der Lösung können Fachhändler und Systemhäuser ab sofort diesen Management Service in ihr Portfolio aufnehmen ohne in kostenintensive Technologien oder Ressourcen investieren zu müssen. 

Der SAM-Prozess wirkt fortlaufend und dokumentiert den aktuellen Stand der Lizenzen von der Beschaffung, über die Bereitstellung und Verwaltung bis zur Ausmusterung. Bei der Aufnahme der jeweils aktuellen Daten zum Inventar erkennt das System aktive Software Services, erfasst die Vertragshistorien, passt die Benutzeroberfläche an, sorgt für Anordnung nach Standorten und erledigt auch den Abruf von Warranty für Hardware.

Die installierten Software-Pakete auf allen Clients werden ebenso erkannt wie die Hardware-Ausstattung, die Netzwerkkomponenten und die Konfiguration. Das License Management als a Service analysiert Software-Verträge und Lizenz-Zuweisungen, erstellt gewünschte Auswertungen und übernimmt nach Eingabe der Rahmendaten die fortlaufende Pflege von Daten zu Software-Verträgen und –Lizenzen. Darüber hinaus erlaubt das System dem Service Provider und dem von ihm betreuten Unternehmen das Auswerten in Compliance Reports, Risk Reports, Lizenzbilanzen zur Analyse der Modelle sowie Empfehlungen von Lizensierungen.  

www.tarox.de

GRID LIST
Grabstein

Best of Hacks: Highlights Dezember 2018

Im Dezember wird publik, dass chinesische Hacker scheinbar jahrelang Regierungsbehörden…
Mobile-Banking

Vorsicht vor gefälschten Banking-Apps

In der aktuellen Studie "Android Banking Malware: Sophisticated trojans vs. fake banking…
Handschlag

Akamai und MUFG kündigen Joint Venture an

Akamai Technologies und die Mitsubishi UFJ Financial Group gaben heute eine Ausweitung…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Virtual Solution und Komsa schließen Partnerschaft

Virtual Solution und Komsa schließen Vertriebspartnerschaft. Die Lösung SecurePIM von…
Connected Car

NTT Security fordert V-SOCs für digitale Fahrzeuge

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Fahrzeugen, unter anderem für Connected Cars und…
Drawing unlock pattern on Android phone

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt…
Smarte News aus der IT-Welt