Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Das Consulting der Tarox AG vermittelt jetzt „powered by SAM Live!“ exklusiv für Systemhauspartner den Tarox Lizenz Manager, der mittelständischen Unternehmen dabei dient, fortlaufend alle Lizenzregeln und Nutzungsrechte einzuhalten. 

Das permanente und umfassende Software Asset Management (SAM) geschieht als Managed Service im automatisierten, dynamisch angepassten Prozess. Mit dem Lizenz-Cockpit ist am Monitor dauerhaft der optimale Stand in Erlaubnissen und Verträgen einzusehen auf Basis der aktuellen IT-Infrastruktur.

„Wir haben mit SAM Live! eine exzellente Lösung gefunden, um die Position unserer Systemhauspartner zu stärken mit diesem tollen Service für ihre Geschäftskunden“, sagt Dirk Bartusch als Senior Consultant für Server & Microsoft Infrastructure der Tarox AG: „Mit diesem herausragenden Asset Management Portal sorgen unsere Partner als Provider für verlässliche Sicherheit in Unternehmen, denn eine zuverlässige Inventur von Software-Lizenzen ist wie die Brücke zu einer schutzspendenden Security.“

Mit der Lösung können Fachhändler und Systemhäuser ab sofort diesen Management Service in ihr Portfolio aufnehmen ohne in kostenintensive Technologien oder Ressourcen investieren zu müssen. 

Der SAM-Prozess wirkt fortlaufend und dokumentiert den aktuellen Stand der Lizenzen von der Beschaffung, über die Bereitstellung und Verwaltung bis zur Ausmusterung. Bei der Aufnahme der jeweils aktuellen Daten zum Inventar erkennt das System aktive Software Services, erfasst die Vertragshistorien, passt die Benutzeroberfläche an, sorgt für Anordnung nach Standorten und erledigt auch den Abruf von Warranty für Hardware.

Die installierten Software-Pakete auf allen Clients werden ebenso erkannt wie die Hardware-Ausstattung, die Netzwerkkomponenten und die Konfiguration. Das License Management als a Service analysiert Software-Verträge und Lizenz-Zuweisungen, erstellt gewünschte Auswertungen und übernimmt nach Eingabe der Rahmendaten die fortlaufende Pflege von Daten zu Software-Verträgen und –Lizenzen. Darüber hinaus erlaubt das System dem Service Provider und dem von ihm betreuten Unternehmen das Auswerten in Compliance Reports, Risk Reports, Lizenzbilanzen zur Analyse der Modelle sowie Empfehlungen von Lizensierungen.  

www.tarox.de

GRID LIST
VoIP

Gefahr übers Telefon: Gravierende Sicherheitslücken in VoIP

Hacker können auch über Telefongeräte an sensible Daten und Dienste gelangen: Die meisten…
Twitter

Twitter-User folgen bald bestimmten Themen

Twitter plant eine "Interests"-Funktion, mit der User Follower von bestimmten Themen…
Großer Fisch frisst kleinen Fisch

Logicalis übernimmt Team für Cisco Industrial Networking von Hopf

Die Logicalis GmbH übernimmt mit sofortiger Wirkung das Team für Cisco-basierte Lösungen…
Bedrohungslücke schließen

Neue Algorithmen für Bitdefender NTSA

Ein spezialisierter Satz von Algorithmen nutzt Maschinelles Lernen, um Bedrohungen zu…
Sprach- vs. Gesichtserkennung

Spitch-Kritik an FaceApp

Stimmerkennung ist sicherer als Gesichtserkennung. Das ist das Fazit des Schweizer…
Facebook

Auch Facebook ließ Mitarbeiter Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen

Tech-Konzerne demonstrierten gern, wie gut ihre Software menschliche Sprache verstehen…