Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

OMX 2018
22.11.18 - 22.11.18
In Salzburg, Österreich

SEOkomm 2018
23.11.18 - 23.11.18
In Salzburg, Österreich

Blockchain Business Summit
03.12.18 - 03.12.18
In Nürnberg

Cyber Risk Convention
05.12.18 - 05.12.18
In Köln

IT-Tage 2018
10.12.18 - 13.12.18
In Frankfurt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

München erhält ein Cyber Security Kompetenzzentrum: Der auf IT-Sicherheit spezialisierten Dienstleister iT-CUBE SYSTEMS will gemeinsam mit der Flughafen München GmbH (FMG) und den Cyber-Security-Spezialisten ERNW und HvS-Consulting ein europaweit führendes Kompetenzzentrum für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität aufbauen und betreiben.

Im „Information Security Hub“ (ISH) soll künftig nach neuen Lösungen gesucht und Verteidigungsstrategien gegen die rasch steigende Zahl unterschiedlichster Cyber-Angriffe getestet werden, denen Unternehmen und Behörden täglich ausgesetzt sind.

Das neue Kompetenzzentrum, das in der früheren Luftpostleitstelle am Münchner Flughafen angesiedelt ist, liefert eine Plattform für unternehmensübergreifende Kooperation. Unternehmen, Behörden und andere Institutionen können hier Security-Experten für ihre Organisation aus- und weiterbilden sowie zukünftig eingesetzte Technologien und Verfahren gemeinsam ‚auf Herz und Nieren‘ prüfen. Denn die zunehmende Frequenz immer intelligenterer Attacken treibt nicht nur die Entwicklung völlig neuer, innovativer IT-Sicherheitslösungen an, sondern führt auch zu einer stark steigenden Nachfrage nach hochqualifizierten Security-Experten. Eine professionelle Test- und Übungsumgebung ist Voraussetzung für den Schulungserfolg und bietet Herstellern von Sicherheitslösungen zudem die Möglichkeit, neue Produkte und Dienstleistungen unter realistischen Bedingungen zu erproben und gemeinsam effiziente und pragmatische Ansätze für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität und die Unterstützung aktueller Trends (von IoT über Industrie 4.0 bis hin zu Cloud-Dienstleistungen) zu entwickeln.

Die primäre Zielgruppe für die Angebote des Information Security Hubs sind Flughäfen, Fluggesellschaften und andere Partner aus der Luftverkehrsbranche, die gemeinsam die neuen gesetzlichen Anforderungen an die Branche Transport und Verkehr als kritische Infrastrukturen erfüllen müssen. Darüber hinaus steht das Angebot aber auch anderen Unternehmen und Organisationen aus unterschiedlichsten Bereichen offen. Das gilt zum Beispiel für Unternehmen aus den Sektoren Mobilität, Industrie und Green Technologies sowie allgemein für Firmen und Institutionen, die komplexe Infrastrukturen und Gebäude betreuen.

Die offizielle Eröffnung des ISH wird am 31. Januar 2018 im Rahmen des zweitägigen Aviation Information Security Congress stattfinden.

it-sa 2017 Stand 9-340 

www.it-cube.de



 

GRID LIST
Partnerschaft

Jamf und Microsoft erweitern ihre Partnerschaft

Jamf erweitert seine Partnerschaft mit Microsoft: Der Experte für Apple-Gerätemanagement…
Apple

Bye Bye - Apple will keine Absatzzahlen mehr melden

Apple hat kürzlich angekündigt, keine Absatzzahlen mehr veröffentlichen zu wollen. Die…
Cyber Security

Internationale Cybersicherheit bedarf internationaler, vernetzter Ansätze

Die Gefahren des Cyberraums wie Cyberkriminalität, - spionage, oder -terrorismus…
Hacker Geldautomat

Fastcash: Wenn Hacker Geld abheben

Geld am Automaten abzuheben ist für viele Menschen völlig selbstverständlich. Einfach die…
Businessman

Kaum Fachkräfte: KMU pfeifen auf Innovation

Vor allem viele klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland schieben infolge…
Tb W190 H80 Crop Int A969cc877589049135e1e3dc214f4137

Digital 2018: Deutschland goes digital

Aus dem Stand rund 7.000 Besucher, 100 Vorträge und Diskussionen rund um die…
Smarte News aus der IT-Welt