Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Ob Hackerangriff, Bots oder Manipulation des Bundestagswahlkampfs – Fragen der IT- und Cybersicherheit werden im Alltagsleben immer virulenter. Für Unternehmen hat der Schutz der Daten eine besondere Bedeutung.

Die neue EU Datenschutz-Grundverordnung, die für alle Unternehmen ab Mai 2018 bindend ist, verstärkt die Notwendigkeit, hier genauer hinzuschauen und zu handeln. Denn Datenschutz und IT-Sicherheit greifen nahtlos ineinander. Doch wo genau anfangen? Beim technischen Umfeld wie beispielsweise den externen Zugängen einer Firewall? Oder intern bei Netzwerken, Prozessen oder der Schulung von Mitarbeitern?

Die zertifizierten Informationssicherheitsexperten der dhpg haben einen Schnelltest für mittelständische Unternehmen entwickelt. Ziel ist es, die wichtigsten Handlungsfelder für die Unternehmen transparent zu machen. So werden Verantwortliche in die Lage versetzt, die Schwachstellen des eigenen Unternehmens zu erkennen und zu priorisieren. Der Cybersicherheits-Schnelltest umfasst drei Phasen und kann sowohl für externe Datenzugänge als auch für interne Systeme durchgeführt werden. Auf Wunsch beziehen die dhpg-Fachleute die Fragen des Datenschutzes in den Schnelltest ein.

Prof. Dr. Andreas Blum, Partner und bei der dhpg für den Bereich IT-Services verantwortlich: „Vielen Unternehmen erscheinen die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz nicht recht greifbar. Hier setzt der Quick Check an: Wir möchten die Verantwortlichen in den Unternehmen darin unterstützen, sich einen guten Überblick über die relevanten Handlungsfelder des eigenen Unternehmen zu verschaffen.“

Seit 2011 gehört die dhpg zu einem der wenigen mittelständischen Beratungsunternehmen, die eine eigene IT-Sparte besitzen. Das Team bietet die komplette Bandbreite von der Strategieberatung bis zur IT-Sicherheit an. Diplom-Informatiker, CISA (Certified Information Systems Auditor), zertifizierte Auditleiter für ISO 27001 Audits auf der Basis von IT-Grundschutz, IT-Prüfer und Berater, aber auch professionelle Security Tester und Auditoren stehen für eine qualifizierte und effiziente Beratung.

Weitere Informationen zu den Schnelltests stehen als Download unter www.dhpg.de bereit.
 

GRID LIST
Uwe Scharf

Neuer Geschäftsführer Business Units und Marketing bei Rittal

Veränderung in der Geschäftsführung bei Rittal: Uwe Scharf (55) wurde zum 1. Januar 2019…
Wilder Westen

Gegen das "Wild Wild Web", für eine Zivilisierung des Internets

Was haben der Wilde Westen von damals und das Internet von heute gemeinsam? In seinem…
Brexit

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals…
WhatsApp

Diese WhatsApp-Funktionen sollten Sie kennen

WhatsApp ist entgegen wiederkehrender Fragen nach der Datensicherheit nach wie vor die…
offenes Schloss

Eine Mrd. Zugangsdaten im Netz aufgetaucht

Im Internet ist eine der größten Sammlungen gestohlener Passwörter und E-Mail-Adressen…
Hacker wird verhaftet

Deutsche bezüglich Cyberverteidigung skeptisch

Kein Profi, sondern, wie es Markus Beckedahl von netzpolitik.org ausdrückt, "ein junger,…
Smarte News aus der IT-Welt