Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Die Bonner HW Partners AG als High-Tech-Holding von Scopevisio hat Anteile am Microsoft-Integrationspartner agindo GmbH übernommen. Ziel ist es, die Integration von Microsoft in die Cloud-Unternehmenssoftware von Scopevisio zu erweitern und zu vertiefen.

agindo hat bereits in der Vergangenheit für Scopevisio einen Microsoft Office Connector sowie eine App-Anbindung realisiert: Anwender haben dadurch vollen Zugriff auf ihre Scopevisio-Daten innerhalb der gewohnten Microsoft Office-Anwendungen. Als nächster Schritt ist die Integration der Business Intelligence Suite „Microsoft Power BI“ geplant. Dadurch werden Scopevisio-Anwender von modernster Business Intelligence profitieren: Mit dem cloud-basierten Analysedienst lassen sich Hunderte von Datenquellen aus dem gesamten Unternehmen integrieren und konsolidieren. Automatische Analysefunktionen von Power BI werten selbst große Datenmengen schnell aus, präsentieren die Ergebnisse grafisch übersichtlich und liefern so wertvolle und zukunftsorientierte Einblicke in das Unternehmen.

„Die Vorteile, die Power BI in der Integration mit Scopevisio als Unternehmenssoftware bietet, sind enorm. Während herkömmliche BI-Werkzeuge meist auf historische Betrachtungen beschränkt sind, greift man mit Power BI in Echtzeit auf alle Unternehmensdaten aus Scopevisio zu – auch über mehrere Gesellschaften. So kann man Trends zeitnah erkennen und frühzeitig auf potenzielle Probleme reagieren. Eingebettet in die Office 365-Plattform, ermöglicht es Scopevisio, nahtlos überall miteinander zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten – ganz gleich, auf welchem Endgerät“, so Armin Dippel, Geschäftsführer der agindo GmbH.

„Scopevisio und agindo haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich kooperiert. Wir freuen uns daher, diese Zusammenarbeit nun unter dem gemeinsamen Dach von HW Partners intensiv fortsetzen zu können“, erläutert Dr. Markus Cramer, Vorstand der Scopevisio AG. „Denn die Integration von Microsoft ist essentieller Bestandteil unserer Cloud-Strategie.“

GRID LIST
5G Hacker

Bundesregierung sieht 5G durch staatlich unterstützte Hacker bedroht

Die Bundesregierung sieht beim Ausbau der neuen 5G-Mobilfunknetze staatliche…
Huawei

Huawei bekommt weitere drei Monate Aufschub bei US-Blockade

Die US-Regierung gibt Huawei weitere drei Monate Aufschub bei der Android-Blockade -…
Tb W190 H80 Crop Int E90999e125a75252875f57924217e568

Cosmo Consult und plentymarkets kooperieren

Die Cosmo Consult Gruppe und plentysystems AG arbeiten künftig eng zusammen. Anfang…
Tb W190 H80 Crop Int Ab0fda7b025acee00760dab64a41fc79

Neue backdoorfreie Endpoint-Protection-Lösung

Die Technologie der neuen modularen TUX-Endpoint-Protection des Cyber-Security-Anbieters…
Charts - 2 Männer geben sich die Hand

IT-Sourcing 2019: Einkauf meets IT!

VOICE, der Bundesverband der IT-Anwender e.V., und der Einkäuferverband BME zeigen auf…
CEO

Deutschland - von 0 auf CEO in 8 Tagen

Acht Tage dauert es laut World Bank in Deutschland ein Unternehmen zu gründen. Damit sind…