Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2019
15.01.19 - 18.01.19
In Wien

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Wie viele Rechner wirklich mit dem Wurm WannaCry (WanaDecrypt0r 2.0) befallen wurden und noch werden, lässt sich nicht absehen, aber über die Registrierung der entsprechenden Domain wurde die weitere Ausbreitung des Wurms unterbunden.

Die Bedrohung durch diesen Wurm ist jedoch noch nicht vorbei. So erklärt Monika Schaufler, Regional Director DACH von Proofpoint, zur neuen Version der Schadsoftware:

„Seit gestern sind zwei neue Varianten der WannaCry-Ransomware (Software, die den Rechner verschlüsselt) im Umlauf. Man könnte sagen, es handelt sich um „gepatchte“ Varianten des Originals, keine neu-kompilierte Version. Während die Variante des Wochenendes WannaCry 2.0(a) durch die Registrierung einer Domain von einer weiteren Ausbreitung abgehalten werden konnte, ein so genannter „Kill Switch“, geht das bei den neuen Versionen WannaCry 2.0(b) nicht mehr. Allerdings ist diese neue Variante fehlerhaft, sie installiert sich – zum Glück für die betroffenen Anwender – nicht ordentlich und richtet daher keinen großen Schaden an.

Allerdings finden wir bei Proofpoint alle zwei bis drei Tage neue Varianten von Ransomware auf dem Markt, und das seit 14 Monaten. Gegenwärtig sieht auch nichts danach aus, dass sich daran etwas ändert. Für alle Anwender, sei es privat oder geschäftlich, ist es daher extrem wichtig, alle Systeme auf dem aktuellsten Stand zu halten und regelmäßig Backups zu erstellen, um im Falle einer erfolgreichen Attacke, die Daten möglichst schnell und tagesaktuell wiederherstellen zu können.“

 

GRID LIST
Lupe

IT-Forensik in Rekordgeschwindigkeit

Der weltweit tätige Anbieter digitaler, forensischer Ermittlungssoftware für…
Businessman

T-Systems verschlankt Geschäftsführung

T-Systems setzt seine Transformation fort: Ab 1. Januar 2019 zählt die Geschäftsführung…
Tb W190 H80 Crop Int Cf2a2bcfb8aa1bc862a3b6602b5f321c

Bitkom warnt vor Änderungen am DigiNetz-Gesetz

Am heutigen Donnerstag behandelt der Bundestag in erster Lesung eine Änderung am…
Passwort

33 % der Unternehmen mit Passwort-Manager

Die Aconitas GmbH, exklusiver Distributor des Pleasant Password Servers in der…
Mobile Payment

Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland

Die Mehrheit der Bundesbürger erwartet einen Durchbruch für das elektronische Bezahlen in…
KI

Künstliche Intelligenz, Chance oder Riskio?

62 Prozent der TeilnehmerInnen einer aktuellem Bitkom Research-Umfrage sehen Künstliche…
Smarte News aus der IT-Welt