Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

DSAG-Technologietage 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Stuttgart

Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

Prominenter Neuzugang im „House of Clouds“ von T-Systems: Ab sofort bietet die Telekom-Großkundensparte IT-Services mit Künstlicher Intelligenz (KI). 

IPsoft, einer der Anbieter von KI-Lösungen, zieht mit seiner Technologieplattform Amelia in die Cloud. Die KI-Plattform wird in das T-Systems-Portfolio integriert und bietet den Nutzern eine wesentliche Beschleunigung ihrer Geschäftsprozesse, Qualitätsverbesserungen im Service sowie eine ständige Erreichbarkeit (7x24). T-Systems wird Kunden beim Einsatz von KI – so genannter kognitiver Services – beraten sowie diese aufbauen und betreiben. Im Laufe des Jahres 2017 stehen die Leistungen auch aus der Cloud bereit.

Amelia kann mit Menschen und anderen Systemen in Echtzeit kommunizieren und hat ein Erinnerungsvermögen für vorherige Interaktionen. Durch gezieltes Training und die Fähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen, kann die Lösung stetig optimiert werden. Die Anwendungsgebiete dafür sind vielfältig. Überall dort, wo Daten und Prozesse existieren, ist ein Einsatz speziell trainierter kognitiver Services möglich. Sie können Servicemitarbeiter in der Interaktion mit den Kunden, insbesondere in der Kundenbetreuung (Customer Care und Service Desk) unterstützen. Auch Einkaufsabteilungen können durch KI-Systeme unterstützt werden.

„Systeme mit Künstlicher Intelligenz sind ein ideales Schwungrad für die digitale Transformation und werden zunehmend wettbewerbsrelevant. Die Amelia-Lösung von IPsoft lässt sich gut in bestehende Systeme integrieren und ohne viel Aufwand an Sensorik und große Datenmengen anbinden“, erklärt
Reinhard Clemens, Telekom-Vorstand und CEO von T-Systems.

„Die IT-Services der T-Systems haben in Europa einen guten Ruf. Mit unserer Technologie ist T-Systems gut gerüstet, auch weiterhin die Rolle des führenden Innovators in Europa zu behaupten“, sagt Frank Lansink, CEO IPsoft Europe.
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int D81c5dfea0aa969e7a2955a328ccb0c7

Victoria Barber wird Director Product Strategy bei Snow Software

Snow Software, Anbieter von Software-Asset-Management (SAM) und…
Tb W190 H80 Crop Int 5453f805ee1dd144bbabd23559d68867

Telekom weitet ihr IoT-Service-Portal auf Brasilien aus

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der…
Tb W190 H80 Crop Int 8819e621c09c647c68a8b053b3f5db90

Bitkom warnt Obersten Gerichtshof der USA vor Zugriff auf Daten in Europa

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten steht vor einem wegweisenden Urteil, mit…
Tb W190 H80 Crop Int 43a145c64e12f8f10d9638cec0b8af19

Scopevisio und eurodata bündeln ihre Kräfte

Auf dem Cloud Unternehmertag in Bonn haben die Scopevisio AG, Bonn, und die eurodata AG,…
Tb W190 H80 Crop Int D1e530273d13a7b939633f545b817271

Hyland erweitert sein internationales Führungsteam

Bob Dunn übernimmt die Position des Associate Vice President EMEA & APAC bei Hyland. Der…
Tb W190 H80 Crop Int D33ced82edbd2359aa1922d2f63a6179

TeamViewer veröffentlicht dedizierte IoT-Lösung

TeamViewer hat die Veröffentlichung von TeamViewer IoT angekündigt. Das neue Produkt…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security