VERANSTALTUNGEN

Digital Workspace World
22.10.18 - 22.10.18
In Wiesbaden, RheinMain CongressCenter

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

PM Forum 2018
23.10.18 - 24.10.18
In Nürnberg

MCC Fachkonferenz CyberSecurity für die Energiewirtschaft
24.10.18 - 25.10.18
In Köln

Panda Security: IT Security Breakfast
26.10.18 - 26.10.18
In Spanischen Botschaft in Berlin

Infotecs, Cyber-Security- und Threat-Intelligence Anbieter, stellt auch in diesem Jahr seine IT-Sicherheitslösungen auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor (Halle 7, Stand 7L51). 

Vom 27. Februar bis 2. März findet in der Fira Gran Via in Barcelona das größte Treffen der Mobilfunkindustrie statt. Beim Mobile World Congress (MWC) werden jedes Jahr bahnbrechende neue Technologien, Produkte und Services rundum die mobile Kommunikation vorgestellt. Unter dem diesjährigen Motto „Mobile. The Next Element“ stehen unter vielen anderen die Themen Enterprise Mobility, IoT, Next-Generation Networks, Mobile Security sowie die Frage, wie das „Unvernetzte“ vernetzt werden kann, im Fokus.

Infotecs agiert erneut als Aussteller beim MWC in Barcelona und präsentiert seine Verschlüsselungstechnologie für eine sichere mobile Unternehmenskommunikation. Die Lösung ViPNet Mobile Security bietet Schutz für jegliche Kommunikation über mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android und iOS. Geschäftsleute können unterwegs verschlüsselt telefonieren, E-Mails versenden und über eine sichere Messenger-App chatten sowie Dateien verschlüsselt übertragen. Die Daten gehen bei Verbindungsabbrüchen oder bei einem erneuten Verbindungsaufbau nicht verloren und können von Cyberkriminellen nicht abgefangen werden. ViPNet Mobile Security besteht aus zwei mobilen Apps – dem ViPNet Client for iOS/Android und der Messenger App ViPNet Connect. Der ViPNet Client sorgt dabei für höchste Sicherheit in der mobilen Kommunikation und arbeitet unmerklich für den Endbenutzer automatisch im Hintergrund.

„Neben der auf direktem Wege verschlüsselten Voice-over-IP-Kommunikation mit einem Military-Grade-Sicherheitsstandard können Mitarbeiter auch gesichert auf ERP- und CRM-Systeme im Unternehmen zugreifen, ohne dabei Apps auf den mobilen Endgeräten anpassen zu müssen. Das ermöglicht eine produktive und sichere Arbeit an jedem Ort und sichert dem Unternehmen die geschützte, vertrauliche Kommunikation, ohne dass diese von Cyber-Kriminellen kompromittiert werden kann“, sagt Josef Waclaw, CEO der Infotecs GmbH.
 

GRID LIST
Hacker Security Breach

Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen 2018 auf Rekordniveau

Die Zahl der Sicherheitsvorfälle im Finanzwesen ist 2018 auf ein Rekordniveau gestiegen.…
Funny Selfie

Die Top 5 Smartphones in Deutschland

Das P20 Lite des chinesischen Herstellers Huawei war hierzulande im Juli mit einem…
Justitia

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen…
Google Chrome

Automatischer Login bei Google Chrome V69 - Einfachheit steht vor Privatsphäre

Erneut sieht sich Suchmaschinenriese Google heftiger Kritik ausgesetzt: Der Login auf…
Tb W190 H80 Crop Int 840e629d6e54e687b501af2d697f26f7

DSAG-Kongress: Zusammenspiel von Blockchain, AI und Co.

Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) wird auf dem diesjährigen…
Social Media

Personaler schnüffeln gezielt in Sozialen Netzwerken

Viele Personaler in Unternehmen überprüfen nicht nur die eingereichten Unterlagen,…
Smarte News aus der IT-Welt