Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DIGITAL FUTUREcongress
14.02.19 - 14.02.19
In Frankfurt, Congress Center Messe

SAMS 2019
25.02.19 - 26.02.19
In Berlin

INTERNET WORLD EXPO
12.03.19 - 13.03.19
In Messe München

secIT 2019 by Heise
13.03.19 - 14.03.19
In Hannover

IAM CONNECT 2019
18.03.19 - 20.03.19
In Berlin, Hotel Marriott am Potsdamer Platz

Anzeige

Anzeige

Das Jahr 2016 ist fast vorbei und somit ist es Zeit, einen Rückblick auf die Highend-Smartphones von Samsung, Apple, Huawei und Co. zu werfen.

Marleen Frontzeck-Hornke vom Onlinemagazin teltarif.de hat sich die Oberklassenmodelle aus dem Jahr 2016 angeschaut und weiß, wodurch sie sich unterscheiden: "Manche Geräte stechen durch besondere Fähigkeiten wie ein modulares System, Outdoor-Eigenschaften oder anderen Besonderheiten hervor." 

Das Samsung Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge zeichnen sich durch eine ähnliche Ausstattung aus - das Edge hat unter anderem ein gebogenes Display. Über das kleine Seiten-Display können sich die Nutzer zusätzliche Informationen anzeigen lassen. Zudem bieten beide Modelle ein 5,1-Zoll-Display, eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie einen Fingerabdruckscanner. Auch das Sony Xperia XZ verfügt über einen Fingerabdruckscanner und weitere Features. Frontzeck-Hornke führt aus: "Das Sony Xperia XZ überzeugt durch eine 23-Megapixel-Hauptkamera und eine 13-Megapixel-Frontkamera, eingeschränkte Outdoor-Eigenschaften und eine gute Telefonie-Funktion."

Das Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus ist die neueste iPhone-Generation. Das iPhone 7 bringt ein 4,7-Zoll-Display und das 7 Plus einen 5,5-Zoll-Display mit sich. Beide Geräte verfügen über einen Fingerabdruckscanner sowie Outdoor-Eigenschaften IP67. Frontzeck-Hornke erklärt: "Die IP67-Schutzklasse bedeutet, dass das Gerät staubdicht ist. Zudem ist es vor zeitweiligem Untertauchen bis 1 Meter Wassertiefe für maximal 30 Minuten geschützt - allerdings nur bei klarem Wasser - ohne jegliche Zusätze." Auch das Lenovo Moto Z gehört zu einem der Top-Smartphones 2016. Es zählt zu den modularen Handys, das bedeutet, es lassen sich, über eine magnetische Vorrichtung auf der Geräte-Rückseite, Aufsteck-Module wie eine Kamera oder ein Mini-Projektor aufklippen. Frontzeck-Hornke sagt abschließend: "Welches Modell einem persönlich am besten gefällt, liegt natürlich immer an den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen."

Weitere Top-Smartphones aus 2016 sowie noch mehr Infos finden Sie hier.
 

GRID LIST
WhatsApp

WhatsApp: Messages nur noch an fünf Leute

Der beliebte Messenger WhatsApp beschränkt die Weiterleitungsfunktion von Nachrichten an…
Asset Management

Leit-Event zu SAM und SLM geht in die 8. Runde

Vom 25. bis 26. Februar 2019 versammeln sich mehr als 400 IT-Experten auf dem größten SLM…
Tb W190 H80 Crop Int Bfbcd7fdaf874869344a12990417e3a7

Leistungsstarke Mesh-WLAN-Lösung vorgestellt

Mesh Networking wurde bisher hauptsächlich von Unternehmen und Familien in großen Häusern…
Tb W190 H80 Crop Int Ec0fdef4b27017e98fd7f1fbcad07e9a

Google: 50 Mio-Strafe wegen Verstoß gegen DSGVO

Das französische SNIL gab bekannt, dass nun erstmals eine signifikante Geldstrafe gegen…
Cyber Security

Was tun für mehr Cybersicherheit?

Der Daten-Diebstahl bei 1.000 Politikern, Prominenten und Journalisten hat das Thema…
Wifi

Drei Tipps für ein sicheres WLAN

Zuhause ist da, wo man WLAN hat. Allerdings wird dem eigenen Router im Heimnetzwerk –…
Smarte News aus der IT-Welt