Anzeige

mspStack, Anbieter von Lösungen und Konzepten für den Wandel zum Managed Service Provider und e-shelter, Rechenzentrumsanbieter in Europa und ein Unternehmen der NTT Communications, geben ihre Partnerschaft bekannt.

Mit der mspStack German Cloud stellt das Unternehmen seinen regionalen Partnern ab sofort Rechenzentrumskapazitäten in einer der innovativsten und sichersten Cloud-Umgebungen in Deutschland bereit. Gehostet wird der Service in den deutschen Rechenzentren von e-shelter. Damit vervollständigt mspStack sein ganzheitliches Konzept zur Bereitstellung von Cloud Services.

„Die Cloud gewinnt rasant an Bedeutung und ist die Basis des mspStack Geschäftsmodells. Daher war es ein logischer Schritt, sich nicht nur auf die Cloud Services und deren automatisierte Bereitstellung zu fokussieren, sondern auch gleichzeitig den entsprechenden Cloud Space anzubieten“, sagt Karl-Martin Haaf, Geschäftsführer channelXperts und Europa-Repräsentant von mspStack. „Dank der engen Partnerschaft mit e-shelter können wir Unternehmen, die sich auf dem Weg in die Cloud befinden, noch intensiver unterstützen und ihnen zudem optimal auf die mspStack Lösungen abgestimmte Rechenzentrumskapazitäten anbieten – und zwar aus einer Hand.“

“Wir freuen uns, unser Innovation Lab mit der Partnerschaft mit mspStack zu erweitern“, so Toan Nguyen, Director Colocation Services and Cloud-Plattform von e-shelter. „Wir beobachten eine steigende Nachfrage nach einem hybriden IT Ansatz. Mit unserem Produkt e-connect ist es uns möglich, Kunden der mspStack German Cloud mit allen führenden public Cloud-Providern in einem hybriden IT Modell zu verbinden.“

e-shelter beschäftigt aktuell mehr als 350 Angestellte, betreibt Rechenzentren an acht Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz und gehört mit seinem Rechenzentrum in Frankfurt zu dem größten Rechenzentrum in Europa.

www.e-shelter.de

www.mspstack.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Netzerk Globus

IBM und AT&T erweitern Zusammenarbeit in den Bereichen Hybrid Cloud und 5G

Die Pandemie hat den Übergang zu einer mobilen Gesellschaft auf völlig neuen Ebenen beschleunigt. Eine direkte Folge davon ist ein massiver Anstieg der Kapazitätsnachfrage in der Telekommunikationsindustrie mit einer sprunghaft ansteigenden Netzwerkauslastung…
Rezept Digital

Sieben von zehn Briten kochen nach Social Media

Sieben von zehn Briten verwenden beim Kochen Rezepte von Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram. Ein Zehntel geht sogar auf die Video-App TikTok, um Inspiration für neue Gerichte zu finden.
Uberwachung

Datenschutzbeauftragter kritisiert Überwachungspläne

Der Bundesdatenschutzbeauftragte, Ulrich Kelber, hat die Pläne der großen Koalition zur Ausweitung der Überwachungsbefugnisse der deutschen Geheimdienste scharf kritisiert. «Das Ausmaß der staatlichen Überwachung übersteigt mittlerweile das für eine…
Ransomware

US-Behörden: Akute Ransomware-Gefahr für Spitäler

Das US-Gesundheitswesen muss sich akut auf eine erhöhte Cybercrime-Bedrohung einstellen. Davor warnen die zum Ministerium für Innere Sicherheit gehörige Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA), das FBI und das Ministerium für Gesundheitspflege…
Energieversorgung

Rittal stellt sich für den Zukunftsmarkt Energie neu auf

Rittal ist am 1. August mit einem eigenen Unternehmensbereich für den Energiemarkt gestartet. Mit der neuen Geschäftseinheit „Energy & Power Solutions“ legt das Unternehmen den Grundstein für den weiteren technischen und vertrieblichen Ausbau seiner…
Software

Gebrauchte Software - lohnt sich die Ersparnis?

Die Bedeutsamkeit von Software wächst mehrheitlich in den Unternehmen: Geschäftsprozesse und Arbeitsqualität hängen zunehmend stärker von der Frage ab, ob auch eine professionelle Software eingesetzt wird.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!