Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

BIG DATA Marketing Day
22.02.18 - 22.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

EuroCIS 2018
27.02.18 - 01.03.18
In Düsseldorf, Messe Halle 9 und 10

BIG DATA Marketing Day
27.02.18 - 27.02.18
In Wien

Fujitsu unterstützt ab sofort die Japan Basketball Association (JBA) und die Japan Professional Basketball League (B.League) mit hochmoderner IKT-Technologie. 

Die Zusammenarbeit beinhaltet ein System zum Datenmanagement, bei dem umfassende Informationen über Spieler und Trainer zentral gesammelt und ausgewertet werden, eine digitale Marketingplattform für mehr Unterhaltung in den Arenen und modernste 3D-Kameras und Softwareauswertungen für alle Teams. Mit diesen Werkzeugen sollen die Leistungen der Spieler kontinuierlich weiterentwickelt werden, die gesamte Liga an Qualität gewinnen und gleichzeitig auch die Stadionerfahrung für die vielen Basketball Fans in Japan attraktiver gestaltet werden.

Die B.League hat drei erklärte Ziele: Weltklasse-Spieler und Teams fördern, begeisterndes Entertainment bieten und sogenannte „Dream Arenas“ schaffen. Als Partner der JBA und B.League unterstützt Fujitsu die beiden Verbände bei der Realisierung dieser Vorhaben, indem Fujitsu seine Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) zur Verfügung stellt.

Folgende Technologien aus den Fujitsu Laboratories werden zukünftig im Rahmen der Kooperation eingesetzt:

3D-Laser Sensoren

Mit Fujitsus eigens entwickelten 3D-Laser Sensoren können die Bewegungen der Spieler in drei Dimensionen mit höchster Präzision und ohne den Bedarf von Markierungen aufgezeichnet werden. Anhand dieser 3D-Aufnahmen können während des Spiels Echtzeitanalysen vorgenommen und so Verbesserungen direkt an den Trainerstab weitergegeben werden. Diese IoT-Lösung wird ab 2018 dazu verwendet werden, um die Ausbildung von herausragenden Basketballspielern zu verbessern.

Motion-Tracking-Systeme

Durch den Einsatz von mehreren Kameras sind tote Winkel unmöglich. Mit der Motion-Tracking-Technologie von Fujitsu können die Spielerpositionen und -bewegungen exakt nachverfolgt und ausführliche Spielerstatistiken erstellt werden. Somit können Teams ihre Leistung weiter verbessern und Trainer neue Taktiken entwickeln.

Free-Viewpoint-Video Technologie

Durch den Einsatz spezieller Video-Technologie ist es möglich, das gesamte Spielfeld jederzeit in jeder gewünschten Spielsituation aufzunehmen. Diese Bilder können dann in 3D aus jedem Winkel analysiert werden um mögliche Fehler oder strategische Formationen zu analysieren. Außerdem wird für den Zuschauer durch den Einsatz dieser Technologie eine ganz neue Spielerfahrung im TV und auf Tablet-PCs möglich.

GRID LIST
Spyware

Avast entdeckt „Tempting Cedar Spyware“

Avast warnt vor einem gezielten Angriff über Facebook, bei dem sich Nutzer von…
Tb W190 H80 Crop Int 4619d0df0bd124e76a7cddedeee215c7

Enterprise-Blockchain-Projekte benötigen sichere Umgebung

e-shelter, Rechenzentrumsanbieter in Europa und ein Unternehmen der NTT Communications,…
Tb W190 H80 Crop Int 09704c7fde40c52fadae7beb26403dc9

Nutzer streuen Fake News in neuem Online-Game

Das neue Online-Game "Bad News" versetzt den Spieler in die Rolle eines aufstrebenden…
Tb W190 H80 Crop Int 0f950fdde662aec7a7276f4b7f9b2f12

Informationsmanagement mit Filero und estos

Das Filero Enterprise Information Management System (EIMS) bietet einen umfassenden…
Tb W190 H80 Crop Int 221379e4359bac5bdcd0256366043388

Software und IT-Lösungen für die digitale Transformation

Was die Industrie an Software und IT-Lösungen braucht, um sich zu vernetzen und digital…
Amy O’Connor

Cloudera ernennt Chief Data and Information Officer

Cloudera hat Amy O'Connor als Chief Data and Information Officer (CDIO) in den Vorstand…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security