Mobile Security

Mobile-Security beinhaltet den Schutz personenbezogener Informationen und wertvoller Unternehmensdaten.

Die auf mobilen Endgeräten gespeicherten Daten und die Kommunikation mit mobilen Geräten (Smartphone, Tablet) soll geschützt werden. Die Mittel dafür reichen über Passwörter, persönliche Identifikationsnummern (PINs), Zweifaktor- und Multifaktorauthentifizierung (2FA, MFA) hin zu biometrische Authentifizierungsformen.

In der Kategorie Mobile Security finden Sie Lösungen und Informationen, um Ihre mobilen Daten zu schützen. Fachberichte über neue Security Anwendungen oder Releases, die mobil angewendet werden.

Kommentar

Die Olympischen und Paralympischen Spiele stehen für die höchsten Leistungen in der Welt des Sports und feiern die harte Arbeit und Ausdauer der Teilnehmer. Bei den Spielen 2022 in Peking steht jedoch eine andere Art von hartnäckigen Aktivitäten im Mittelpunkt: Cyberbedrohungen. Ein Kommentar von Hank Schless, Senior Manager

Anzeige

Phishing-Angriffe lassen sich mit neuen Tools und bedienungsfreundlichen Entwickler-Kits immer einfacher erstellen. Selbst unerfahrene Benutzer können betrügerische Websites mit nur wenigen Klicks bereitstellen.

1 Millionen Apps im Sicherheitscheck

Das Mobile Security Unternehmen mediaTest digital analysiert kontinuierlich die Lage am App-Markt und erlaubt zum Jahreswechsel einen exklusiven Blick in ihre Datenbank: Wie sicher sind unsere täglich genutzten Apps wirklich? Wie haben sich die Corona-Apps datenschutzrechtlich geschlagen und wie sieht die Prognose für 2022

Anzeige
Banking-Trojaner FluBot und TeaBot

Auch wer Malware an den Mann oder die Frau bringen will, braucht eine die Neugierde anregende Betreffzeile. Das beherzigen die Cyber-Kriminellen hinter FluBot. Der Banking-Trojaner ködert gezielt seine potentiellen Opfer mit verschiedenen falschen Versprechen auf Inhalte. Im Dezember war die Kampagne auch in Deutschland sehr aktiv.

Das Smartphone ist für die meisten Menschen ein täglicher Begleiter. Moderne Geräte besitzen Funktionen, für die man noch vor einigen Jahren einen Computer nutzen musste. Sie können viel mehr, als nur telefonieren und via Textnachricht kommunizieren. Im Alltag ist das Smartphone ein wertvoller Helfer.

Die Telemedizin erlebt seit Beginn der Covid-19-Pandemie einen wahren Boom: Während das Zentralinstitut für die Kassenärztliche Versorgung im zweiten und dritten Quartal 2019 nur einige tausend Videosprechstunden zählte, waren es im gleichen Zeitraum ein Jahr später bereits 1,7 Millionen.

Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

07.07.2022
 - 07.07.2022
München
05.09.2022
 - 07.09.2022
Online und Hamburg
10.10.2022
 - 14.10.2022
Berlin und Online
12.12.2022
 - 15.12.2022
Online
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige