Anzeige

Secured AccessDer One Identity Safeguard bietet Sicherheit für privilegierte Konten und unterstützt Firmen so bei der digitalen Transformation.

  • Safeguard 2.0 von One Identity gestattet erstmals einen Cloud-basierten Freigabe-Workflow. „Approval Anywhere“ erlaubt es Sicherheitsverantwortlichen Passwortanfragen von jedem Gerät aus freizugeben
  • Gehärtete, vorkonfigurierte Appliance bietet mehr Sicherheit und erleichtert gleichzeitig die Bereitstellung
  • Die Lösung verwaltet sowohl On-Premises-Anwendungen als auch SaaS-basierte und gewährleistet derart die Sicherheit von privilegierten und gemeinsam genutzten Konten in aktuellen hybriden Cloud-Umgebungen

One Identity, Anbieter für Identity- und Access Management (IAM) Lösungen, stellt eine neue Version von One Identity Safeguard vor, einer Lösung zur Verwaltung privilegierter Konten. Safeguard 2.0 enthält eine Reihe von neuen Funktionen, die dem Nutzer mehr Flexibilität bieten und die Lösung redundant auslegen. Dabei werden sowohl On-Premises-Anwendungen als auch Cloud-basierte Applikationen integriert, was den Sicherheitslevel auch für hybride Umgebungen deutlich verbessert. Safeguard 2.0 schützt und automatisiert die Verwaltung von privilegierten und gemeinsam genutzten Konten. Dies ist ein wesentlicher Baustein, um potenzielle Datenschutzverletzungen zu verhindern, dem Missbrauch von Anwendungen vorzubeugen und gleichzeitig der Vielzahl von regulatorischen Anforderungen und Compliance-Richtlinien zu entsprechen.

Privilegierte Konten, die praktisch jede Komponente innerhalb einer IT-Infrastruktur regeln, setzen sensible Daten einem potenziellen Risiko aus. In Firmen wächst die Notwendigkeit den Zugriff auf privilegierte und gemeinsam genutzte Konten, einschließlich der Unternehmenskonten in den sozialen Medien zuzulassen. Geraten diese Anmeldeinformationen in die falschen Hände, ist die Rufschädigung nur eine der möglichen ernsthaften Folgen.

Ein sicheres Management muss die Cloud einschließen, auf jedem Gerät verfügbar sein und dem Kunden auf einer gehärteten, vorkonfigurierten Appliance zur Verfügung gestellt werden. Sie erst minimiert das Risiko und vereinfacht die Installation sowie die Wartung. Alles Funktionen, die One Identity Safeguard bereitstellt.  
 

 

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

2-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Authentifizierungs-Codes sind nur so sicher, wie die verwendete Technologie

Die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) existiert heutzutage in zahlreichen Varianten in unserem Alltag: In Form von TAN, Token, elektronischem Personalausweis oder FIDO. Sie alle funktionieren auf ähnliche Weise: Indem das einzugebende Passwort um einen…
Schranke Tiefgarage

53 % der Unternehmen planen Zero-Trust-Funktionen einzuführen

Laut dem Bericht „2020 DACH Region Secure Access“ von IDG Connect und Pulse Secure plant mehr als die Hälfte aller Unternehmen in der DACH-Region, innerhalb der nächsten 18 Monate Zero-Trust-Funktionen zum Schutz vor den zunehmenden Cyberrisiken einzuführen,…
IAM

Okta erweitert IAM-Plattform

Okta hat seine IAM-Plattform, Okta Platform Services, Okta FastPass sowie Okta Lifecycle Management Workflows erweitert. Des Weiteren wurden strategische Partnerschaften mit VMware Carbon Black, CrowdStrike und Tanium im Bereich…
Goldfisch mit Haimaske und Hai mit Goldfischmaske

Deception-Lösung für privilegierte Accounts

Mit einer neuen Deception-Funktion, also einer Sicherheitstechnologie, die Täuschungsmanöver nutzt, unterbindet CyberArk den Diebstahl von privilegierten Zugangsdaten auf PCs, Workstations oder Servern.
Cybersecurity Schloss

Fokus auf Identität: Eine neue Front-Line für IT-Sicherheit

Ein eindeutiges Ergebnis: In der European Security Survey 2019 von IDC wurden 700 europäische CISOs befragt, wo sie von erhöhter IT-Sicherheit einen geschäftlichen Nutzen erwarten. Klarer Spitzenreiter bei 45 % der Befragten: das optimierte Risikomanagement.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!