SAP SECURITY 2017
22.11.17 - 22.11.17
In Walldorf, Leonardo Hotel

Cloud Expo Europe
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

Data Centre World
28.11.17 - 29.11.17
In Frankfurt

IT-Tage 2017
11.12.17 - 14.12.17
In Frankfurt, Messe Kap Europa

Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

WhatsApp 2FADer Instant-Messaging-Dienst "WhatsApp" rüstet in Sachen Zwei-Faktor-Authentifizierung auf. Wie die Facebook-Tochter in der Nacht auf heute, Freitag, bekannt gegeben hat, sollen Unbefugte fremde Konten künftig nicht kapern können. Nach einer Betaphase wird die Sicherheitsfunktion nun für alle Nutzer freigeschaltet (Foto: whatsapp.com).

Unbefugte sollen fremde User-Konten künftig nicht mehr kapern können

WhatsApp setzt mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Nutzer der App unter Android und iOS eine Forderung um, die Experten bereits seit einiger Zeit für den Service gefordert hatten. Bislang war die "Verifizierung in zwei Schritten" nur in der Beta-Version der Android-App zu finden. Das Update soll WhatsApp-Konten besser absichern und das Kapern von Accounts erschweren.

Künftig ist es unmöglich, die SIM-Karte einfach in ein anderes Gerät zu stecken, um Zugriff auf ein entsprechendes WhatsApp-Konto zu erhalten. Zwei-Faktor-Authentifizierung ist jedoch optional und lässt sich unter "Einstellungen > Account > Verifizierung in zwei Schritten" einschalten. Nach der Festlegung eines sechsstelligen Zahlencodes wird das Feature aktiv. WhatsApp fragt diesen ab, sobald ein Konto auf einem neuen Handy eingerichtet wird.

E-Mail-Adresse hinterlegen

Auch bietet das Unternehmen künftig die Funktion der Hinterlegung einer E-Mail-Adresse zur Deaktivierung der Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Das kann nützlich sein, wenn der Nutzer seinen Zahlencode vergessen haben sollte. Als Erinnerungshilfe fragt WhatsApp in einem solchen Fall dann den Code regelmäßig ab. Details wurden in einer FAQ zusammengefasst.

www.pressetext.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 706ed058ba0004d4fe9159b0807ac61f

WhatsApp und Co. können für Unternehmen teuer werden

Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzverordnung werden Kommunikationstools wie WhatsApp…
Frau hält EU-Flagge

DSGVO und Versicherer – Eins nach dem Anderen

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung stärkt den Datenschutz und die Rechte der Versicherten…
Tb W190 H80 Crop Int 41266e15a4e5a9846fa11a56dc162bde

Compliance-Check testet Datenschutzpraxis von Unternehmen

Der europäische Security-Hersteller ESET stellt Organisationen und Unternehmen einen…
Datenschutz

Ab 2018 haften Geschäftsführer in Millionenhöhe

Wenn Geschäftsführer und Vorstände die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht…
Security Specialist

Der moderne Datenschutzbeauftragte

Mittlerweile ist Datenschutz in aller Munde, unter anderem durch neue Regularien, die in…
Marcel Mock

Zweiter Anlauf für den Verschlüsselungsstandort Nummer 1 | Statement

Wir dürfen gespannt sein, wie die neue Bundesregierung die vom letzten Kabinett…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet