Anzeige

Das neue Jahr ist wenige Tage alt und trotzdem haben Cyberkriminelle bereits tausende neuer Schadprogramme in Umlauf gebracht, um persönliche Daten zu stehlen oder Geldbeträge über Ransomware zu erpressen. 

G Data rät Internetnutzern daher, die eigene IT-Sicherheit jetzt genau zu überprüfen und gegebenenfalls nachzubessern. Hierbei sollten Anwender auf eine aktuelle Sicherheitslösung für das Mobilgerät und den PC setzen, alle verfügbaren Software-Updates einspielen und Daten-Backups erstellen. Cyberkriminelle beißen sich so die Zähne aus. 

Ransomware-Schadprogramme und Banking Trojaner sind nur zwei Malwarearten, mit deren Hilfe Cyberkriminelle auch 2018 Internetnutzer angreifen werden. Anwender sollten daher nicht nur auf die Umsetzung klassischer Vorsätze, wie mehr Sport treiben oder eine gesündere Ernährung setzen, sondern sich jetzt auch um die eigene IT-Sicherheit kümmern.

„Bei ihren guten Vorsätzen für 2018 sollten Internetnutzer den Sicherheitsstatus ihres Computers überprüfen und sofern nötig nachbessern. Anwender sollten dabei auch ihre Mobilgeräte nicht vergessen, ansonsten haben Cyberkriminelle es sehr leicht beim Diebstahl von Kontakten, Fotos oder anderen persönlichen Daten“, erklärt Tim Berghoff, G Data Security Evangelist.

Die wichtigsten IT-Security-Tipps für ein sicheres 2018:

Sicherheitslösung einsetzen

Eine leistungsstarke Security Software gehört zur Grundausstattung jedes PCs und Mobilgerätes. Diese sollte effektiv vor Schadprogrammen und anderen Online-Bedrohungen schützen und regelmäßig durch Updates aktualisiert werden. Ist die Lizenz abgelaufen, sollte sie umgehend wieder verlängert oder erneuert werden.

Alle Updates einspielen

Für das Betriebssystem, und alle installierten Anwendungen auf dem PC und Mobilgerät, sollten die verfügbaren Updates installiert werden. Veraltete Programme, die Hersteller nicht mehr aktualisieren, sollten gelöscht und eventuell durch neue Software ersetzt werden.

Nicht mehr benötigte Online-Benutzerkonten löschen

Ob Bezahldienstleister, soziale Netzwerke, Online-Shops oder E-Mail-Provider, Internetnutzer haben zahlreiche Nutzerkonten im Netz. Um die Möglichkeit von Diebstählen der eigenen Daten zu minimieren lohnt sich es, ab und zu auszumisten und nicht mehr benötigte Zugänge zu löschen.

Passwörter wechseln

Nutzer sollten in regelmäßigen Abständen die Kennwörter für die Online-Benutzerkonten bei Shops oder sozialen Netzwerken ändern und für jedes Portal ein einzigartiges Passwort einsetzen Ein sicheres Passwort besteht aus einer zufälligen Folge von Ziffern und Buchstaben in Groß- und Kleinschreibung. Beim Verwalten der Passwörter kann ein Passwort-Manager helfen.

Wichtige Daten sichern

Ein Backup sichert alle Daten, wie Familienfotos oder Videos. Durch ein Systemabbild lässt sich außerdem die Festplatte mit allen installierten Programmen sichern. 

gdata.de
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Spyware

FakeSpy tarnt sich weltweit als App für Postdienstleistungen

Cybereason hat in den letzten Wochen eine neue Version der Android-Malware FakeSpy untersucht. Sie wurde erstmals im Oktober 2017 entdeckt und dann im Oktober 2018 erneut gemeldet. Im Moment läuft eine aktuelle Kampagne mit einer deutlich verbesserten,…
Datenleck

Betriebe im Finanzsektor riskieren Datenlecks

Netwrix, ein Anbieter von Cybersecurity Lösungen, stellt weitere Erkenntnisse aus seinem 2020 Data Risk & Security Report vor. Der Bericht verdeutlicht die Anfälligkeit von Unternehmen in der Finanzbranche gegenüber einer steigenden Anzahl von…
Corona Hacker

Herausforderung: Cybersicherheit während der Corona-Pandemie

Veronym sieht die Herausforderungen in Sachen Cybersicherheit – gerade für KMU – während der Corona-Pandemie durch eine aktuelle ECSO-Studie bestätigt. Die Studie ECSO Barometer 2020: Cybersecurity in Light of COVID-19 verdeutlicht, dass die Pandemie einen…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!