Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Wien
15.05.19 - 15.05.19
In WAGGON-31, Wien

e-Commerce Day
17.05.19 - 17.05.19
In Köln, RheinEnergieSTADION

ACMP Competence Days Dortmund
04.06.19 - 04.06.19
In SIGNAL IDUNA PARK, 44139 Dortmund

Aachener ERP-Tage 2019
04.06.19 - 06.06.19
In Aachen

ACMP Competence Days Zürich
11.06.19 - 11.06.19
In Stadion Letzigrund, Zürich

Anzeige

Anzeige

LupeWelche dramatischen Auswirkungen DDoS-Angriffe auf das digitale Ökosystem haben, mussten Internetnutzer und Unternehmen im vergangenen Monat leidvoll erfahren. Große Internetunternehmen und ihre Dienste waren als Folge einer Cyberattacke nicht mehr verfügbar.

Handelt es sich hier um einen Einzelfall? Nein, DDoS-Angriffe gehören mit zu den häufigsten Cyber-Angriffsformen. Laut einer aktuellen TeleTrust-Umfrage wurde bereits jedes dritte Unternehmen Opfer einer DDoS-Attacke. Um schnell auf einen Angriff reagieren zu können, ist der Einsatz effektiver Frühwarnsysteme unumgänglich. Genau hier setzt G DATA mit seiner Lösung Network Monitoring an, die es IT-Verantwortliche ermöglicht, DDoS-Angriffe frühzeitig zu erkennen, umso so entsprechende Abwehrmaßnahmen einleiten zu können.

Was sind DDoS-Attacken?

Bei einer DDoS- (Distributed Denial of Service) Attacke wird eine größere Anzahl an Geräten dazu benutzt, einen Dienst gezielt durch eine große Zahl von Anfragen zu überlasten. Diese Überlastung führt dazu, dass z.B. ein Webshop oder eine Internetseite nicht mehr verfügbar ist oder nur sehr langsam reagiert. Gerade für Unternehmen kann dies zum Problem werden, da über einen Webshop keine Bestellungen mehr getätigt und damit auch kein Umsatz mehr generiert werden kann. Diese Überlastangriffe werden als Dienstleistung in Untergrundforen angeboten und können stunden- oder tageweise gebucht werden. Angreifer versuchen so, das Opfer zur Zahlung eines Lösegeldes zu bewegen oder um ihm wirtschaftlich zu schaden.

G DATA Network Monitoring - das effektive Frühwarnsystem

Um sicherzustellen, dass im Falle eines DDoS-Angriffs kein Webshop-Umsatz verloren geht und potenzielle Kunden auch weiterhin die Unternehmenswebseite aufrufen können, brauchen Administratoren ein verlässliches Tool zur Netzwerk-Überwachung. Im G DATA Network Monitoring können anhand historischer Daten Schwellwerte definiert werden, die bei der Erkennung von Unregelmäßigkeiten helfen. Überschreitet beispielsweise die Auslastung der Webseite einen bestimmten Mittelwert, erhält der IT-Verantwortliche automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail. Im Falle eines Angriffs kann so schnell reagiert und beispielsweise eine Lastverteilung zugeschaltet werden.

G DATA Network Monitoring

Bild: Mit G DATA Network Monitoring haben Unternehmen ihre IT-Infrastruktur immer im Blick.

Weitere Informationen zu G DATA Network Monitoring.
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int C643b2c4d7af3e5bf9a53fb7d888e4a0

Phishing kann auch kleine Unternehmen treffen

Kürzlich wurde bekannt, dass sich diverse Restaurants sogenanntem „Dynamit-Phishing“…
Tb W190 H80 Crop Int 02a732366428f0b008fcb6021edc948f

Warum sich die Welt bereits im Cyberwar befindet

Obwohl einige Experten wie der Politikwissenschaftler Thomas Rid glauben, dass ein…
Trojaner

Der Trojaner Emotet ist weiterhin nicht zu stoppen

Der gefährliche Trojaner „Emotet“ hält Unternehmen, Behörden und Privatpersonen auf Trab.…
Tb W190 H80 Crop Int 97c30d94fa4781aa0faf0e0519d1928e

TajMahal: Spionageplattform mit 80 schädlichen Modulen

Die Experten von Kaspersky Lab haben ein technisch ausgereiftes Cyberspionage-Framework…
Scam Alert

Scam-Welle - Sex sells?

Cyberkriminelle versuchen derzeit im großen Stil, mit Fake-Mails Geld von ahnungslosen…
Hacker WhatsApp

Trojaner nutzt Android-Schwachstelle und liest bei WhatsApp mit

Die Virenanalysten von Doctor Web haben den gefährlichen Trojaner Android.InfectionAds.1…