PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

LupeWelche dramatischen Auswirkungen DDoS-Angriffe auf das digitale Ökosystem haben, mussten Internetnutzer und Unternehmen im vergangenen Monat leidvoll erfahren. Große Internetunternehmen und ihre Dienste waren als Folge einer Cyberattacke nicht mehr verfügbar.

Handelt es sich hier um einen Einzelfall? Nein, DDoS-Angriffe gehören mit zu den häufigsten Cyber-Angriffsformen. Laut einer aktuellen TeleTrust-Umfrage wurde bereits jedes dritte Unternehmen Opfer einer DDoS-Attacke. Um schnell auf einen Angriff reagieren zu können, ist der Einsatz effektiver Frühwarnsysteme unumgänglich. Genau hier setzt G DATA mit seiner Lösung Network Monitoring an, die es IT-Verantwortliche ermöglicht, DDoS-Angriffe frühzeitig zu erkennen, umso so entsprechende Abwehrmaßnahmen einleiten zu können.

Was sind DDoS-Attacken?

Bei einer DDoS- (Distributed Denial of Service) Attacke wird eine größere Anzahl an Geräten dazu benutzt, einen Dienst gezielt durch eine große Zahl von Anfragen zu überlasten. Diese Überlastung führt dazu, dass z.B. ein Webshop oder eine Internetseite nicht mehr verfügbar ist oder nur sehr langsam reagiert. Gerade für Unternehmen kann dies zum Problem werden, da über einen Webshop keine Bestellungen mehr getätigt und damit auch kein Umsatz mehr generiert werden kann. Diese Überlastangriffe werden als Dienstleistung in Untergrundforen angeboten und können stunden- oder tageweise gebucht werden. Angreifer versuchen so, das Opfer zur Zahlung eines Lösegeldes zu bewegen oder um ihm wirtschaftlich zu schaden.

G DATA Network Monitoring - das effektive Frühwarnsystem

Um sicherzustellen, dass im Falle eines DDoS-Angriffs kein Webshop-Umsatz verloren geht und potenzielle Kunden auch weiterhin die Unternehmenswebseite aufrufen können, brauchen Administratoren ein verlässliches Tool zur Netzwerk-Überwachung. Im G DATA Network Monitoring können anhand historischer Daten Schwellwerte definiert werden, die bei der Erkennung von Unregelmäßigkeiten helfen. Überschreitet beispielsweise die Auslastung der Webseite einen bestimmten Mittelwert, erhält der IT-Verantwortliche automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail. Im Falle eines Angriffs kann so schnell reagiert und beispielsweise eine Lastverteilung zugeschaltet werden.

G DATA Network Monitoring

Bild: Mit G DATA Network Monitoring haben Unternehmen ihre IT-Infrastruktur immer im Blick.

Weitere Informationen zu G DATA Network Monitoring.
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 8c5f1d966d2eef8ccec63f1c2e1e49df

RAT: Hackers Door wird privat weiter verkauft

Der Remote Access Trojaner (RAT) „Hackers Door“ hat schon vor einiger Zeit von sich reden…
Tb W190 H80 Crop Int B043d8113264a1ebb208c5eeb5e5daec

KrackAttack: Was Sie jetzt wissen sollten

Die Erfinder des Wi-Fi hatten die aktuellen Sicherheitsprobleme nicht im Blick, als sie…
Tb W190 H80 Crop Int 9fdb6e3de368c7c543cba1f46ef268c0

Sicherheit im Netz: Bleiben wir wachsam | Kommentar

Zahlreiche Cyberattacken zeigen uns, dass ein Zwischenfall katastrophale Folgen haben…
DDoS Bomben

Secondhand DDoS-Angriffe: Worauf Service Provider achten sollten

Immer mehr Unternehmen weltweit verlassen sich auf gehostete kritische Infrastrukturen…
Crime Scene

Wie kann ein Angriff auf IT-Systeme nachgewiesen werden?

Die Forschungsgruppen der Frankfurt UAS und der Hochschule Darmstadt entwickeln Methoden…
Bluetooth

Bluetooth-Schwachstelle Blueborne

Hersteller und Nutzer von Bluetooth-fähigen Geräten weltweit waren in Aufruhr, als…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet