Cyber-Tipps für einen sicheren Sommerurlaub

Wer in den Urlaub fährt, sollte seine digitalen Dokumente und sensible Daten sicher speichern. Aber auch für unterwegs und nach der Rückkehr gilt es einiges zu beachten, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden. 

Sommerzeit ist Reisezeit. Im Februar dieses Jahres hatten 57 Prozent der Deutschen vor, in den kommenden zwölf Monaten eine Urlaubsreise von wenigstens fünf Tagen Dauer zu unternehmen. Das ergab eine Umfrage der BAT Stiftung für Zukunftsfragen. 22 Prozent waren sich noch nicht sicher und 21 Prozent hatten bis dato keine Reisepläne. Mit der hohen Inflation hat sich die Reiselust allerdings eingetrübt, wie eine im April durchgeführte Umfrage von PcW unter 1.022 Deutschen zwischen 18 und 65 Jahren zeigt: Drei Viertel der Befragten wollen wegen der hohen Inflation bei ihren Urlaubsplänen auf die Bremse treten – etwa indem sie günstiger, kürzer oder gar nicht verreisen. Komfort und Aktivitäten im Urlaub stehen in diesem Jahr ebenfalls auf dem Prüfstand. Und rund 60 Prozent gaben an, sich spontane Städtetrips und den Besuch von Konzerten oder Freizeitparks seltener zu gönnen.

Anzeige

Ganz egal, wie lange Sie unterwegs sind – denken Sie immer daran, Ihre digitalen Dokumente während des Transports zu schützen. Ob der Impfausweis auf dem Smartphone oder die elektronische Bordkarte – sensible Daten müssen sicher gespeichert und gleichzeitig leicht zugänglich sein. Wenn Sie Ihre Koffer für den wohlverdienten Sommerurlaub packen, sollten Sie daher nicht Ihren Passwort-Manager vergessen. 

Mit den folgenden Tipps genießen Sie einen sorgenfreien Urlaub:

Vor der Reise:

  • Erhöhen Sie die Passwortstärke in Ihrem Vault. Ersetzen Sie schwache, mehrmals verwendete oder alte Passwörter. Damit minimieren Sie die Chancen für Hacker, sich Zugriff auf Ihre Konten zu verschaffen, während Sie es sich auf der Sonnenliege gemütlich machen.
  • Laden Sie Kopien wichtiger Dokumente wie Reisepass, Führerschein, Zahlungskarten und Versicherungsunterlagen in Ihrem Passwortmanager hoch. Führen Sie alles digital mit sich, da es bei einem Verlust Ihrer physischen Dokumente teuer werden kann.  
  • Laden Sie die App(s) auf Ihr Mobilgerät herunter. Dann haben Sie nicht nur alle in Ihrem Vault gespeicherten Einträge direkt zur Hand, sondern können auch neue Konten speichern, die Sie unterwegs erstellen müssen.
  • Aktivieren Sie die Multi-Faktor-Authentifizierung, um stets auf Ihre Konten zugreifen zu können – und Hackern den Zugriff zu verwehren. 
  • Bestimmen Sie eine Kontaktperson, die in Notfällen die Kontrolle über Ihren Vault übernehmen kann.

Während des Urlaubs:

  • Nutzen Sie Ihren Passwortmanager, um Passwörter einzugeben oder neue Passwörter zu erstellen und zu speichern.  
  • Verwenden Sie den Offline-Zugriff, wenn kein WLAN verfügbar ist. Jedes Mal, wenn Sie eine Browser-Erweiterung oder die mobile App nutzen, wird eine Kopie Ihres Vaults im lokalen Cache gespeichert und aktualisiert. So können Sie auch dann Informationen nachschlagen, wenn keine Internet- oder Datenverbindung besteht.

Nach Ihrer Rückkehr

  • Achten Sie auf ungewöhnliche Kontoaktivitäten. Das gilt vor allem dann, wenn Sie unterwegs ungesicherte WLAN-Verbindungen oder öffentliche Computer verwendet haben. Halten Sie Ausschau nach ungewöhnlichen Kreditkartengebühren, unerwarteten Anmeldeaufforderungen, E-Mails zum Zurücksetzen Ihres Passworts, Benachrichtigungen über Kontosperren und Hinweisen auf Kontodiebstahl.
  • Aktualisieren Sie kompromittierte Passwörter. Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Konto kompromittiert wurde, sollten Sie das Passwort durch ein neues, zufällig generiertes ersetzen. 
  • Nutzen Sie die Darkweb-Überwachung, um benachrichtigt zu werden, sollten Ihre Daten einer Datenschutzverletzung zum Opfer gefallen sein. 

Wenn Sie diese Tipps beherzigen, können Sie Ihre Passwörter im Urlaub getrost vergessen. Mit einem Passwortmanager können Sie ganz einfach Ihre Passwörter verwalten, haben Ihre Onlinekonten im Blick und genießen einen sorglosen Urlaub.  

www.lastpass.com

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.