Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

B2B Service Management
22.10.19 - 23.10.19
In Titanic Chaussee Hotel, Berlin

PM Forum 2019
22.10.19 - 23.10.19
In Nürnberg, NCC Ost

DILK 2019
28.10.19 - 30.10.19
In Düsseldorf

Digital X
29.10.19 - 30.10.19
In Köln

DIGITAL FUTUREcongress
05.11.19 - 05.11.19
In Essen, Halle 8 im Congress Center Ost

Anzeige

Anzeige

Weltkugel RZ 700

Die meisten IT-Architekten gehen derzeit davon aus, dass Microservices die Antwort auf all die Probleme sind, die sie mit früheren Architekturen wie serviceorientierten Architekturen (SOA) und Enterprise Service Bus (ESB) hatten. Wenn man sich jedoch die aktuellen Microservices-Implementierungen in der Praxis anschaut, stellt man fest, dass auf der Ebene der Microservices häufig nichts anderes als die Funktionalität eines zentralen ESB implementiert wird.

Gelöst werden also mehr oder weniger die gleichen grundlegenden Probleme, nur in diesem Fall mit Microservices in verschiedenen Dimensionen. Hier kommt das Konzept des ´Service Mesh´ ins Spiel, das wichtige und oft genutzte Funktionalitäten bündelt und für die einzelnen Microservices bereitstellt.

Microservices-Architekturen im Wandel – Entwicklung und Herausforderungen

Eine Microservices-Architektur ist ein verteiltes System, in dem unterschiedliche Bauteile über das Netzwerk miteinander sprechen. In einem verteilten System kann der Ausfall eines fremden Computers den eigenen Computer lahmlegen. Es sind große Anstrengungen notwendig, um das Risiko für ein solches Ausfall-Szenario im Vorfeld zu minimieren und damit die Vorteile einer Microservices-Architektur nutzbar zu machen. Die Lösung könnte eine technologische Strategie sein, mit der wir die Irrtürmer der verteilten Datenverarbeitung adressieren können.[https://de.wikipedia.org/wiki/Fallacies_of_Distributed_Computing].

Loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.



Noch keinen Account? Dann hier Registrieren und dann weiterlesen
Datenwolke
Mär 06, 2019

Eine Infrastrukturebene für Microservices

Jedes Unternehmen hegt heute den Wunsch, als Technologieunternehmen wahrgenommen zu…
Michael Hofmann
Mär 06, 2019

Konsequenzen bei Microservice-Architekturen

Michael Hofmann im Interview mit Ulrich Parthier über die Vorteile, den Nutzen und die…
GRID LIST
Lizenzvertrag

Hybride Nutzung von Software drückt Lizenzkosten enorm

Ein Cloud-only-Ansatz ist nicht immer die beste Wahl für Unternehmen: Mit einer…
Lizenz

In drei Schritten zu gebrauchten Lizenzen

Warum viel Geld für neue Lizenzen ausgeben, wenn es deutlich preiswerter geht? So sind…
Licensing

Softwarelizenzen: Darauf müssen Sie achten

Heutzutage ist ein effizientes Arbeiten ohne die richtigen Computerprogramme nahezu…
Datenübernahme aus altem Buch ins Tablet

Altdatenübernahme einfach gemacht

Viele Unternehmen stützen ihre Geschäftsprozesse auf Altsysteme, auch „Legacy-Systeme“…
Schild Ende

Support verlängern, upgraden oder in die Cloud?

Auf das Support-Ende der Betriebs- und Datenbankmanagementsysteme von Microsoft müssen…
Vendosoft Team

Wie Gebrauchtsoftware und Lizenzmanagement Cloud-Projekte finanzieren

Lohnt sich der Weg in die Cloud? Diese Frage ist so 2014, dass sie wohl kaum ein…