Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

CloudFest 2019
23.03.19 - 29.03.19
In Europa-Park, Rust

Blockchain Summit
26.03.19 - 26.03.19
In Frankfurt, Kap Europa

ELO Solution Day München
27.03.19 - 27.03.19
In Messe München

Hannover Messe 2019
01.04.19 - 05.04.19
In Hannover

SMX München
02.04.19 - 03.04.19
In ICM – Internationales Congress Center München

Anzeige

Anzeige

First Aid KitEin falscher Klick reicht schon aus, um Windows funktionsunfähig zu machen. Schnelle Hilfe bringt in diesem Fall das SecuPerts First Aid Kit, dass als Download und auf startfähigen USB-Sticks ausgeliefert wird. 

Egal, ob ein Virus, eine beschädigte Festplatte oder die Installation eines Tools der Auslöser für ein nicht mehr startendes Windows ist - mit diesem Notfall-Paket können Nutzer ohne großen Aufwand ihre Windows-Installation und ihre Daten retten.

Wenn Windows nicht mehr starten will, droht neben einer langwierigen Neuinstallation auch der Verlust aller auf dem Rechner vorhandenen Daten. Das Erste-Hilfe-Kit basiert auf einem Linux-System, das alle notwenigen Werkzeuge für die Daten- und Systemrettung mitbringt und sich dank einer einfachen Bedienerführung auch von Nicht-Computerexperten nutzen lässt.

First AId Kit

Zum Funktionsumfang gehört unter anderem ein Virenscanner, der Viren aufspüren und entfernen kann. Der Virenscanner enthält Technologie von Avira. Selbst wenn hartnäckige Schadprogramme den Virenscanner unter Windows ausgeschaltet haben, kann das Notfallsystem seine Arbeit ohne Einschränkung verrichten.

Das First Aid Kit verfügt außerdem über zahlreiche Werkzeuge für die Datenrettung. So kann es Daten auf Dateiebene retten, wenn die Dateisysteme nicht oder nur wenig beschädigt sind. Die Datenrettung funktioniert bei externen und internen Laufwerken, Netzlaufwerken und sogar auf Cloud-Speichern. Bei beschädigten Dateisystemen, versehentlich formatierten Datenträgern und defekten Blöcken kann das Notfallsystem Daten auf Blockebene retten und so das schlimmste Desaster verhindern.

Weist die Festplatte einen technischen Defekt auf, lassen sich die Daten der gesamten Festplatte 1:1 auf eine andere Festplatte übertragen, so dass Nutzer die Möglichkeit haben, trotz defekter Festplatte einen Großteil der Daten zu retten.

Neben der Datenrettung bringt das First Aid Kit auch Werkzeuge zum sicheren Löschen von Daten mit. Dies ist dann sinnvoll, wenn der Rechner oder die Festplatte verkauft werden sollen.

Weiteren Funktionen: Zurücksetzung vergessener Passwörter, die Möglichkeit, Festplatten-Images in virtuelle Maschinen umzuwandeln, die Datensicherung auf DVD und eine Anzeige über den aktuellen Gesundheitszustand von Festplatten und SSDs.

First Aid Kit

Die Software wird wahlweise als Download angeboten (in diesem Fall können Nutzer selbst eine Notfall-DVD oder einen Notfall-USB-Stick erstellen) oder kann als startfähiger Notfall-USB-Stick bestellt werden.  

Preise und Verfügbarkeit unter www.first-aid-kit.net

GRID LIST
Legacy IT

Renovieren statt abreißen: Modernisierung von Legacy-Software

Avision zeigt auf, welche finanziellen und betrieblichen Risiken Unternehmen vermeiden…
Kosten, Taschenrechner, Sparschwein

Welche Kostenfaktoren beeinflussen Software-Einführungen?

Wenn Sie die folgenden 8 Punkte für eine erfolgreiche Softwareeinführung berücksichtigen…
Software Audit

Software Audits - Was Sie noch alles wissen könnten…

Software Audits (auch Software Lizenzaudit oder Software License Review genannt) sind…
Gesichtserkennung

Jumio startet Selfie-Authentifizierung

Der Anbieter für Identitätsprüfung, Jumio hat den Start von „Jumio Authentificastion"…
Tb W190 H80 Crop Int A06af3bffb612dd7491271d077ce11d5

Einblicke in die Version 12 der ECM Suite

Der ECM-Hersteller ELO Digital Office hat im Rahmen seines Jahresauftaktkongresses erste…
Lowcode Programmierung

Vier Low Code Mythen entkräftet

Das Low-Code-Konzept bietet viele Vorteile wie die schnelle und flexible Erstellung oder…