Anzeige

Jahrbuch e-CommerceDie plentymarkets GmbH aus Kassel und shopanbieter.de bringen gemeinsam das E-Commerce-Jahrbuch 2016 heraus. In der Veröffentlichung blicken namhafte E-Commerce-Experten in die Zukunft des Online-Handels. Das breite Themenspektrum gibt Händlern wertvolle Impulse für die eigenen Businessaktivitäten.

Reichhaltiger Info-Pool für Online-Händler

Online-Händler finden in dem vielfältigen E-Commerce-Jahrbuch zahlreiche  Anregungen, wie sie ihr Geschäft optimieren können. Die kontinuierliche  Verbesserung der eigenen Prozesse in allen Bereichen ist 2016 besonders wichtig – schließlich stehen Händler in zunehmend hartem Wettbewerb zu den Branchen-Riesen Amazon, ebay & Co. Das E-Commerce-Jahrbuch ist in sechs Themenschwerpunkte unterteilt. In jedem Abschnitt finden sich Expertenbeiträge, zudem geben erfolgreiche Händler Einblick in ihre Praxis und teilen ihre wichtigsten Erkenntnisse.

Händler erhalten Strategien für die Zukunftssicherung, lernen, warum sie die wichtigsten Zahlen ihres Marktsegments kennen sollten und welche Businessprozesse entscheidend für den Geschäftserfolg sind. So lautet eine Empfehlung, wöchentlich die wichtigsten Kennzahlen abzurufen, um bei Auffälligkeiten schnell reagieren zu können. Die Autoren des Jahrbuchs schildern zudem die zunehmende Bedeutung von Cloud-Diensten und Mobile-Commerce und stellen die Anforderungen dar, die E-Commerce-Software heutzutage erfüllen muss. Dazu gehören etwa die stärkere Vernetzung der E-Commerce-Bereiche Shopsystem, Warenwirtschaft und Lagerverwaltung, zudem werden B2C-Funktionalitäten der Software auch in reinen B2B-Online-Shops immer wichtiger werden.

Das E-Commerce-Jahrbuch enthält darüber hinaus zahlreiche Anregungen für Shop-Design und -Usability, Tipps zu Positionierung und Spezialisierung sowie aktuelle Trends zu den Themen Omni-Channel, Payment und Logistik.

Branchentrends und Chancen fürs Business

Die erste Auflage des E-Commerce-Jahrbuchs erschien 2015. Zum 20-jährigen Jubiläum des Internet-Handels schilderten Branchenkenner die wichtigsten Entwicklungen seit 1995. In der aktuellen Fassung beschreiben Experten die wichtigsten Entwicklungen im E-Commerce und identifizieren die Geschäftsbereiche, in denen 2016 die größten Chancen für Online-Shops stecken. „Für die Online-Händler bleibt der Weg in die Cloud einer der wichtigsten Trends für das Jahr 2016“, schreibt Steffen Griesel, CHRO der plentymarkets GmbH, im Vorwort. Die aktuelle Fassung des Jahrbuchs ist ab sofort als E-Book für 14,99 € auf allen gängigen deutschsprachigen Verkaufsplattformen wie Amazon, iTunes, Google Play Books, Thalia, buch.de, bol.de, buecher.de und ceebo verfügbar.


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Ransomware

Ransomware, Kaufverhalten und Markentreue hängen eng zusammen

Käufer sind kritisch, nicht nur in Bezug auf die Qualität der Ware. Bereits eine einzige fehlgeschlagenen Online-Transaktion stößt Verbrauchern übel auf. Viele meiden Unternehmen, die bereits einen Cyberangriff oder durch Ransomware verursachte…
Storytelling

Storytelling von digitalen Zukunftsthemen

Die Innovationsgeschwindigkeit, mit der die digitale Transformation von statten geht, ist atemberaubend. Damit Verbraucher und Unternehmen dabei mithalten können, ist eine verständliche Kommunikation wichtig, die sich an den Bedürfnissen der Zielgruppen…
Mobile Payment

Neue kontaktlose Zahlart für kleine Händler

Die Verbreitung des Coronavirus hat in den vergangenen Wochen und Monaten das alltägliche Leben stark eingeschränkt: Viele Freizeitaktivitäten waren bis auf Weiteres nicht möglich, soziale Kontakte wurden auf ein Minimum heruntergefahren.
1 grüner Umschlag unter weißen

Tipps für die erfolgreiche E-Mail-Zustellung

Wenn das Online-Business wächst, generieren die Systeme der beteiligten Unternehmen mehr Bestellbestätigungen, Versandinformationen und Rechnungen, kurz: mehr transaktionale E-Mails. Dieses Mehr an E-Mails kann die Reputation der versendenden Unternehmen…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!