Anzeige

Krankenhaus

Automation Anywhere, ein Unternehmen für Robotic Process Automation (RPA), unterstützt Unternehmen mit dem erweiterten IQ Bot im Kampf gegen COVID-19. IQ Bot ist die  einzige webbasierte und Cloud-native Intelligent Document Processing (IDP)-Lösung, die einen flexiblen cloudbasierten Einsatz ermöglicht.  

Die globale Pandemie hat besonders Behörden und Mitarbeiter im Gesundheitswesen mit voller Wucht getroffen. Organisationen nutzen jetzt das große Potenzial cloudbasierter Dokumentenverarbeitung, um schnelle und präzise Ergebnisse zu erzielen. Die flexiblen Cloud-Optionen des IQ Bot erfüllen dabei die Anforderungen der neuen Arbeitsrealität: Sie automatisieren dokumentenbasierte Prozesse im Gesundheitswesen, in den Biowissenschaften, im Supply Chain Management sowie im öffentlichen Dienst. 

Krankenhäuser weltweit kämpfen gegen die Dokumentenflut an, die für die Behandlung und die Tests von COVID-19-Patienten erforderlich ist. Darüber hinaus ist für einen aktuellen und exakten Überblick der Pandemie eine On-Demand-Verarbeitung von Falldaten in Echtzeit erforderlich. Gerade in der derzeitigen Situation sollten sich Krankenhausmitarbeiter allerdings auf die Patientenversorgung konzentrieren, statt endlos medizinische und Behörden-Formulare auszufüllen. 

Cloudbasierte IQ-Bot-Lösung

Die cloudbasierte IQ-Bot-Lösung extrahiert automatisch die wichtigsten Patientendaten aus anonymisierten, teilweise handschriftlichen Formularen und verarbeitet sie schnell und präzise. Die enorm belasteten Organisationen im Gesundheitswesen können so wertvolle Zeit sparen und sich auf das Wohlergehen der Patienten konzentrieren. Zusätzlich kann der IQ Bot Zehntausende Seiten pro Tag bearbeiten und Daten sofort zur Verfügung stellen. Damit unterstützt er medizinisches Personal dabei, schnelle Entscheidungen zu treffen.  „Wir beobachten eine steigende Nachfrage für cloudbasierte RPA-Lösungen im Gesundheitswesen, um effektiv auf Risiken zu reagieren und gleichzeitig einen Innovationswettbewerb zu fördern“, sagt Prince Kohli, CTO, Automation Anywhere. 

Verbindung von verschiedenen KI-Technologien

IQ Bot verbindet RPA mit verschiedenen KI-Technologien für eine intelligente Extraktion von teil- bzw. unstrukturierten Daten aus verschiedenen komplexen Dokumentarten wie unter anderem Patientenformulare, Aufzeichnungen des Gesundheitswesens, Fallakten und  Versicherungsansprüche. Organisationen greifen auf eine schnelle Automatisierung von dokumentenbasierten Prozessen zu, was ausschlaggebend für eine schnellere Genesung der Patienten sein kann. Unternehmen können den IQ Bot aufgrund seiner hohen Flexibilität schnell und mit geringen Infrastrukturkosten einrichten – in der Cloud, on-premise oder in einer Hybrid-Umgebung. Diese beschleunigte Automatisierung von Datenverarbeitungsprozessen kann entscheidend in Notfallsituationen sein. 

www.automationanywhere.com/de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Artikel zu diesem Thema

Robotic Hand
Mai 07, 2020

Wenn der Software-Roboter lästige Aufgaben übernimmt

Robotic Process Automation ermöglicht den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen…
RPA macht's möglich
Apr 10, 2020

Krisenbewältigung mit intelligenter Automatisierung

Vorgefasste Meinungen und Vorgehensweisen zu ändern, damit sich Menschen…

Weitere Artikel

digitale Schule

Was man für eine funktionierende virtuelle Schule wirklich braucht

In den kommenden Monaten kehren überall auf der Welt Kinder wieder in die Schule zurück. Auch wenn sich die Szenarien seit den ersten Lock Downs oder Shut Downs verändert haben, es kommen Erinnerungen hoch. Viele Schulbezirke waren nicht in der Lage, mit…
RIP

Corona – Sargnagel der Digitalisierung in Deutschland?

Die Corona-Krise hat die Digitalisierung zwar vorangetrieben, allerdings beschränken sich diese Fortschritte vorrangig auf Technologien für die Umstellung auf Home-Office und Videokonferenzen. Eine umfassende digitale Transformation findet in vielen…
Digitalisierung

Digitalisierung auch beim Brexit entscheidend

Die langwierigen Brexit-Verhandlungen ließen den Unternehmen kaum Zeit, auf die Realitäten zu reagieren, wie die Handelsbeziehung nach dem 1. Januar 2021 aussehen würde. Die Unternehmen wussten, dass etwas passieren würde, was genau, blieb bis Ende Dezember…
Corona

Bundesbürger fordern digitale Mittel im Kampf gegen Corona

Ob bei der Terminvergabe für eine Schutzimpfung, der Unterbrechung von Infektionsketten oder der Übermittlung von Testergebnissen: Drei Viertel der Menschen in Deutschland (75 Prozent) wünschen sich einen stärkeren Einsatz digitaler Technologien, um die…
Gesichtserkennungs Software

Gesichtserkennungssoftware: Neues Berufsfeld könnte KI-Ethik gewährleisten

Gesichtserkennungssoftware wird in vielen Ländern immer häufiger eingesetzt, und in der gesamten EU nimmt die Nutzung biometrischer Daten im Allgemeinen zu.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!