Anzeige

Neue Enterprise Capacity 3.5 HDDSeagate Technology hat seine erste 10 TB Enterprise Capacity HDD vorgestellt, die hohe Kapazität mit dem branchenweit niedrigsten Stromverbrauch und geringsten Gewicht einer 10-TB-Festplatte vereint.

Damit wird sie den wachsenden Speicheranforderungen von Private- und Public-Cloud-basierter Datenzentren gerecht. Weltweit haben sich führende Anbieter im Enterprise-Markt für die Seagate Enterprise 3.5 Capacity HDD entschieden, da sie Speicheranforderungen wie keine zweite Technologie in der Branche gerecht wird.

„Die Speicheranforderungen Cloud-basierter Datenzentren wachsen in höherem Maße, als es viele vorhandene Infrastrukturen verkraften können. Dadurch stellt die Kapazitätsnachfrage von Nutzern für Cloud-Manager eine wahre Herkulesaufgabe dar“, sagt Mark Re, Senior Vice President und Chief Technology Officer bei Seagate. „Auf Basis unserer langjährigen Forschung und Entwicklung von Sealed-Drive-Technologie haben wir unsere neue Helium-Enterprise-Festplatte genau dafür entwickelt, datengetriebenen Unternehmen weltweit bei der Bewältigung ihrer wachsenden Speicheraufgaben zu helfen.“

„Angesichts der mit zunehmender Geschwindigkeit wachsenden Datenmenge sind wir immer auf der Suche nach Speicherlösungen, die höhere Leistung bei geringeren Betriebskosten bieten“, sagt Fan Ruiqi, President of Storage Products bei Huawei. „Die neue Enterprise Capacity 3.5 HDD von Seagate hilft uns dabei, diese Anforderungen mit enormer Kapazität sowie verbessertem Energieverbrauch und Gewicht zu erfüllen. So können wir unsere Kosten drastisch senken.“

Die neue 10 TB Enterprise Capacity 3.5 HDD bietet maximale Speicherkapazität und einfache Systemintegration dank Standard-3,5-Zoll-CMR-Design. Die Festplatte mit sieben Scheiben und 14 Köpfen ist mit Helium gefüllt, um eine ruhige, turbulenzfreie Umgebung zu schaffen, die sowohl Reibung als auch Luftwiderstand im Inneren reduziert. Damit bietet sie den branchenweit niedrigsten Energieverbrauch pro TB und das geringste Gewicht einer 10 TB HDD. Mit einer um 25 Prozent höheren Speicherdichte hilft sie Unternehmen, deutlich mehr Petabyte pro Rack bei besserer Performance, geringerem Stromverbrauch und reduziertem Gewicht zu speichern.

„Aufgrund der exponentiell wachsenden Datenmenge werden immer mehr Datenzentren in Betrieb genommen. Wir konzentrieren uns daher stark auf die Senkung unserer Gesamtbetriebskosten und sind zuversichtlich, dass die neue Seagate Enterprise Capacity 3.5 HDD uns dabei unterstützen kann”, sagt Li Shu, Senior Expert Technical Support for Storage and Research and Development bei Alibaba. „Wir schätzen die gelungene Kombination von höherer Speicherkapazität, verbesserter Performance und geringem Stromverbrauch der Festplatte. Ihren Einsatz ist eine Win-Win-Situation für uns und unsere Kunden.“

„Große Datenzentren stehen vor der Herausforderung, gewaltige Mengen unstrukturierter Daten effizient zu speichern“, sagt John Rydning, Research Vice President for Hard Disk Drives bei IDC. „Die neue 10 TB HDD von Seagate für Enterprise-Datenzentren ist das erste Produkt des Unternehmens, das Helium-Technologie nutzt. Sie wird Kunden von Datenzentren dabei helfen, ihre Speicherkapazitäten auf wirtschaftliche Weise zu erweitern.“

Die Enterprise Capacity 3.5 HDD verbessert die Leistung durch die Nutzung fortschrittlicher Caching-Algorithmen. Damit hilft sie Managern von Cloud-Datenzentren, die wachsende Menge an Daten schneller zu verwalten. Dank der PowerChoice-Technologie von Seagate hilft die Festplatte Unternehmen dabei, laufende Kosten durch Strom und Kühlung in Leerlaufzeiten zu reduzieren. Gleichzeitig unterstützt das PowerBalance-Feature von Seagate die Optimierung der IOPS/Watt für noch bessere Effizienz.

Die Festplatte bietet Kunden eine verbesserte MTBF von 2,5 Millionen Stunden und eine konsistente Performance in einer 24/7-Multidrive-Umgebung. Die Seagate Enterprise Capacity 3.5 HDD ist sowohl mit 6 GB/s-SATA- als auch mit 12 GB/s-SAS-Interface verfügbar.

Die neue Seagate Enterprise Capacity 3.5 HDD 10 TB wird derzeit an ausgewählte Kunden weltweit ausgeliefert.

www.seagate.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Netzwerk

Network „as-a-Service” auf dem Vormarsch

Eine Studie von Aruba, ein Hewlett Packard Enterprise Unternehmen, zeigt, dass IT-Entscheidungsträger in der EMEA-Region als Reaktion auf die Corona-Krise mehr und mehr in Cloud- und KI-basierte Netzwerktechnologien investieren, um das Geschäft wieder…
Rechenzentrum

Wie sieht ein modernes Monitoring der Rechenzentrums-Infrastruktur aus?

Rechenzentren sind eine der zentralen Säulen für die Geschäftskontinuität moderner Unternehmen. Ohne IT-Infrastruktur und digitale Prozesse können heute nur die wenigsten ihr Geschäft ausüben. Steht die IT, ist zumeist der gesamte Betrieb blockiert – mit den…
MSP

Auswirkungen der Corona-Krise auf den Geschäftsbetrieb von MSPs

SolarWinds, ein Anbieter für IT-Management-Software, stellt die Ergebnisse einer neuen Umfrage zum Thema „Corona: Auswirkungen und Maßnahmen“ vor. Die Umfrage zeigt, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf Managed Services Provider (MSPs) hat und welche…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!