Anzeige

CloudFastTrack ist ein kostenloser Service von Microsoft, der Unternehmen bei dem Wechsel zu Cloud Services wie Office 365 und Enterprise Mobility Suite unterstützt. Anspruch auf FastTrack-Leistungen haben alle Unternehmen, die mehr als 50 Lizenzen von Office 365 oder mehr als 150 Lizenzen von Enterprise Mobility + Security Suite erwerben. Ab 150 Office 365 Lizenzen bietet Microsoft zusätzliche Unterstützung bei der Datenmigration an.

FastTrack ist darauf ausgelegt, die Basisanforderungen für den Wechsel in die Cloud kundenindividuell zu erarbeiten und ein Unternehmen bei den ersten Schritten zu unterstützen. FastTrack berücksichtigt dabei nicht alle Daten und Prozesse eines Kunden. So umfasst das FastTrack-Angebot beispielsweise nicht die Migration von persönlichen Kontakten, öffentlichen Ordnern oder Archiven. Bisher erforderte es einen erhöhten Kommunikationsaufwand zwischen einem Kunden, dem FastTrack-Center und einem Microsoft-Partner, um einen reibungslosen Wechsel zu bewerkstelligen. 

FastTrack mit anderen Services kombinieren 

Bei infoWAN erhalten Unternehmen jetzt alle Beratungs- und Migrationsleistungen aus einer Hand. Das infoWAN Team ergänzt nun den FastTrack-Prozess um weitere Beratungs- und Migrationsleistungen für einen reibungslosen Wechsel in die Cloud.

Aus den Erfahrungen des FastTrack-Programms sowie aus vielfältigen Migrationsprojekten hat infoWAN einen eigenen umfassenden Projektplan entwickelt. Ein erfahrener Projektleiter koordiniert den gesamten Prozess für den Kunden. Je nach Bedarf involviert er dann infoWAN-Experten für die unterschiedlichen Bereiche. Die Beratungs- und Migrationsexpertise von infoWAN umfasst dabei alle Workloads von Office 365 und EM+S.

Eventuell vorhandene Deployment Voucher von Microsoft können Unternehmen bei infoWAN mit den FastTrack-Leistungen kombinieren, um einen Teil der über FastTrack hinausgehenden Consultingkosten abzudecken. 

FastTrack-Services bei anfordern

Berechtigten Cloud-Neukunden weist Microsoft automatisch innerhalb von 30 Tagen nach ihrer Bestellung ein FastTrack-Team zu. Unternehmen haben aber auch die Möglichkeit, sich selbst einen FastTrack-Partner auszusuchen. Sie erhalten dabei den gleichen Dienstleistungsumfang wie bei Microsoft direkt.

Wenn ein Unternehmen einen Fast-Track-Partner wie infoWAN auswählen möchte, kann er den Partner direkt kontaktieren. Ein .onmicrosoft.com-Namen muss vorhanden sein, damit der Partner den FastTrack-Prozess starten kann. Dieser Name kann vom Kunden selbst oder mithilfe des Partners erstellt werden.

infoWAN ist der erste Teilnehmer im FastTrack-Partnerprogramm in Deutschland

Schon seit Spätsommer 2016 unterstützen infoWAN-Mitarbeiter im Auftrag von Microsoft Unternehmen bei ihrem Weg in die Microsoft Cloud. infoWAN war hierbei von Anfang an im Pilotprogramm dabei – als einer von elf Partnern weltweit und als der erste in Europa. Seit Beginn des FastTrack-Programms haben infoWAN-Mitarbeiter über 200 Unternehmen bei ihrem Weg in die Cloud unterstützt.

www.infowan.de


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

WHO

WHO nutzt in der Pandemie die Cloud

Im Rahmen der Vereinten Nationen ist die World Health Organization (WHO) für die Koordination der internationalen Maßnahmen gegen Corona verantwortlich. Dafür greift die Behörde auf Cloud-basierte digitale Technologien zurück. Bei einer Reihe von Projekten…
Cloud Computing

Die sechs Stolpersteine bei der Migration in die Cloud

Für Unternehmen hat es viele Vorteile, ihre Daten in die Cloud zu verlagern. Allerdings kann auf dem Weg in die Wolke einiges schiefgehen.
Cloud Computing

„Der letzte Schritt in die Cloud“ – digital scannen und drucken

„Mittlerweile weiß wohl jeder Unternehmer – anfangs mussten IT-Mitarbeiter noch mit dem Mythos aufräumen, es handle sich um eine wortwörtliche Datenwolke –, worum es sich bei der viel diskutierten Cloud handelt: eine Armada von Servern, die rund um die Uhr in…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!