Process Intelligence erzählt, zum Beispiel auf der Basis der Daten aus den ERP-Systemen, wie die Geschäftsprozesse tatsächlich verlaufen. Es liefert tiefer gehende Analysen und kann durch den Vergleich von Daten aus verschiedenen Zeiträumen auch zeigen, wie sich Veränderungen an Geschäftsprozessen auswirken. 

Instant Messaging ist eine schnelle und unkomplizierte Kommunikationsform, die oft am Handy ausgeübt wird. Chat-Apps haben sich – gerade auch in Unternehmen – als wichtiger Kommunikationskanal etabliert. Sie bergen jedoch auch datenschutzrechtliche Risiken.

Anzeige
Glossar

Künstliche Intelligenz ist ein Zweig der Informatik, der darauf abzielt, intelligente Maschinen zu schaffen. Im Vordergrund steht die Simulation menschlicher Intelligenzprozesse durch Maschinen, insbesondere Computersysteme. 

Anzeige
Glossar

Malware – zu deutsch Schadprogramme – sind Computerprogramme, die gezielt dafür entwickelt wurden, unerwünschte oder schädliche Funktionen auszuführen. In der Regel werden sie von Cyberkriminellen oder Hackern eingesetzt, um Daten zu stehlen, Opfer zu erpressen oder Systeme zum Absturz zu bringen. 

Glossar: Web Application Firewall (WAF)

Eine Web Application Firewall (WAF) schützt Internet-basierte Anwendungen vor Angriffen. Im Gegensatz zu klassischen Firewalls oder Intrusion-Detection-Systemen analysiert eine WAF die Daten-Kommunikation auf Anwendungsebene. Sie untersucht dabei alle Anfragen sowie die Antworten des Web-Servers. 

Glossar

Risk Adaptive Protection kann man als evolutionäre Weiterentwicklung der Threat Intelligence-Plattformen und –Services sehen. Ursprünglich als Antwort auf die sogenannten Advanced Persistent Threats (APT) gedacht, die schwer zu erkennen und abzuwehren waren, kommt nun die Antizipation derselben hinzu. Möglich macht es ein patentierten Behaviour-Analytics-Ansatz von Forcepoint.

Anzeige
Glossar: DDoS – Distributed Denial of Service

Distributed Denial of Service (DDoS) ist eine der am häufigsten genutzten Angriffsmethoden von Cyber-Kriminellen. Ihr Ziel ist es, einen Internet-basierten Dienst wie Netzanbindung, Server, Firewall oder Anwendungen zu verlangsamen oder zum Absturz zu bringen. 

Glossar: Secure Sockets Layer (SSL)

Secure Sockets Layer (SSL) – inzwischen Transport Layer Security (TLS) genannt – ist ein Verschlüsselungsprotokoll für die Datenübertragung im Internet. Es wird vor allem beim sicheren Kommunikationsprotokoll HTTPS für Webseiten eingesetzt. 

Glossar: Security as a Service

Security as a Service bedeutet, dass Unternehmen sich nicht mehr selbst um die Absicherung ihrer Systeme kümmern, sondern einen Dienstleister damit beauftragen. Der große Vorteil besteht darin, dass sich ausgewiesene Security-Experten um die Installation, Konfiguration, Wartung und Aktualisierung der Sicherheitslösungen kümmern.

Glossar

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. IT Presales Consultant (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe
  2. Study Nurse (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. (Senior) Software Engineer - Commercial & Industrial (m/w/d)
    ista SE, Essen
  4. Bautechniker (m/w/d)
    Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige