Anzeige

Hacker 2020 1570891948 160

Fortinet (NASDAQ: FTNT) hat die Prognosen von FortiGuard Labs zur Bedrohungslandschaft für 2020 veröffentlicht. Die Analysten zeigen darin Methoden, die Cyber-Kriminelle in der nahen Zukunft voraussichtlich einsetzen werden. Zudem verraten sie wichtige Strategien, wie sich Unternehmen gegen diese bevorstehenden Angriffe schützen können.

Black Friday

Weihnachtsgeschenke online zu kaufen ist beliebt – das ist auch im Jahr 2019 weiterhin so. Die Vorteile liegen auf der Hand: Geschenke können ganz bequem und meist sekundenschnell vom heimischen Sofa aus direkt an die Haustür beordert werden. Laut einer Studie von Deloitte werden 59 Prozent aller Weihnachtsgeschenke online abgewickelt. Das wissen auch Betrüger – sie haben sich genau auf diese Zeit des Jahres akribisch vorbereitet!

Anzeige

Anzeige

USB-Stick mit Totenkopf

Da Unternehmen stärker vernetzt sind als je zuvor, erleichtern externe Geräte und Wechselmedien zwar Angestellten die Arbeit, stellen jedoch auch ein Einfallstor für Malware und Datendiebstahl dar. Einmal auf ein Wechselmedium kopiert, geraten sensible Daten aus dem Kontroll- und Schutzbereich des Unternehmens.

Black Friday

Der Black Friday und der Cyber Monday werden auch in Deutschland immer wichtiger. Doch wer als Kunde schnell ein Schnäppchen machen oder als Anbieter seine Produkte möglichst effizient verkaufen will, wird leicht zum Opfer von Cyberkriminellen. So fangen sich Verbraucher Ransomware ein oder Händler Denial-of-Service (DoS)-Angriffe.

Hacker 2020

Welchen Entwicklungen und Herausforderungen muss sich die IT-Sicherheit in den nächsten 12 Monaten stellen? Und wie kann man diesen konkret begegnen? Antworten darauf liefern die Sicherheitsexperten und Datenwissenschaftler von Forcepoint. Sie sehen Deepfakes, 5G-Datendiebstahl, Public-Cloud-Systeme und Indicators of Behavior (IoB) als kommende Gefahren und Trends.

Datenkrake

Weder die Suchmaschineneingaben noch die Daten des Fitnesstrackers bleiben unbeobachtet, warnen die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP Consulting. „Cookies, IP-Adressen, Suchmaschinen, Drittanbieter-Tracker, sogar Sprachassistenten wie Siri und Alexa: Datenkraken lauern überall und die Datensammelwut vieler Unternehmen ist ungebrochen. Interessiert an Daten ist nahezu jedes Unternehmen“, mahnt Geschäftsführerin Patrycja Tulinska.

KI Cybersicherheit

Das rasante Tempo, mit dem sich die künstliche Intelligenz (KI) in den letzten Jahren entwickelt hat, hat begonnen, in den verschiedensten Bereichen transformative Effekte zu erzielen. In einer zunehmend vernetzten Welt, ist es kein Wunder, dass sich die Cybersicherheit nun auf KI und maschinelles Lernen (ML) konzentriert, um Angreifer zu erkennen und abzuwehren.

Studien - Blockchain & Bitcoin

Identity & Acces Management Titelseite

Identity & Access Management: Im Zeichen der Dynamik

Es tut sich so einiges in der Welt des Identity & Access Management (IAM). Der Vorstoß des IAM in angrenzende IT-Fachbereiche wie das IT Service Management, der Einfluss der Blockchain auf das IAM und pragmatische Lösungen für das Customer IAM sind nur einige…
eBook IT Security

Cybersecurity - Aktion und Reaktion

Aktion und Reaktion prägen das Umfeld der Cybersecurity. Ist die Künstliche Intelligenz eher ein Risiko oder eine Chance für die Cybersicherheit? Was bedeuten Quantencomputer und Kryptoanalyse für die IT-Security? Wie schützt Gartners CARTA-Ansatz (Continuous…
Kryptowährungen

Kryptowährungen als Chance für schnelles und günstiges Bezahlen

Sind Kryptowährungen eine Möglichkeit, schnell und günstig im Internet zu bezahlen oder sind sie vor allem ein Spekulationsobjekt für Finanzjongleure? Die Bundesbürger sehen gleichermaßen Chancen wie auch Nachteile bei digitalen Währungen wie Bitcoin, Etherum…
KI Börse

Digital Capitals Report

Digital Realty veröffentlicht den Digital Capitals Index: Berlin, München und Frankfurt, der erstmals den Beitrag innovativer Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), dem Internet der Dinge (IoT), Blockchain und 5G zur Wirtschaft in deutschen Städten…
Logistik

Logistik muss Digitalisierung weiter beschleunigen

Ob Routenplanung mit Künstlicher Intelligenz, Warentransport mit autonomen Lkw und Drohnen oder Blockchain für eine transparente Lieferkette: Digitale Technologien verändern derzeit die Logistik.