VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

Einzelhandel

Eine aktuelle Studie von Infosys mit dem Titel „Digital Outlook for the Retail and CPG Industry“ zeigt, wie digitale Technologien in Unternehmen bestehende Abläufe verbessern, Probleme lösen und neue Geschäftsoptionen eröffnen.

Für den Bericht wurden im Rahmen einer weltweiten Umfrage IT- und Business-Entscheider im Handel und der Konsumgüterindustrie zu den Einsatzmöglichkeiten neuer digitaler Technologien befragt.

Die wichtigsten Ergebnisse:

  • IT-Sicherheit, Big-Data-Analysen und Cloud-Anwendungen für Unternehmen wurden als die drei wichtigsten digitalen Technologien für den Handel und die Konsumgüterindustrie eingestuft.
     
  • Im Handel sind die bedeutendsten Trends, die sich in den nächsten drei Jahren positiv auf das Unternehmen auswirken werden: Datenanalysen zur Kostensteuerung in den Bereichen Marketing, Werbung und Angebote (52 Prozent); der Technologieeinsatz zur Erhöhung der Kundenfreundlichkeit (50 Prozent); Investitionen in Plattformen und Technologien zur Personaleinsatzplanung im Einzelhandel (47 Prozent). Die Befragten aus der Konsumgüterindustrie versprechen sich von den folgenden technologischen Entwicklungen die größten positiven Auswirkungen in den nächsten drei Jahren: Automatisierung im Herstellungsprozess (61 Prozent), Digital Asset Management (52 Prozent), Verbesserung der Transparenz in der Lieferkette (49 Prozent) und intensive Produktpersonalisierung (49 Prozent).
     
  • 79 Prozent der Befragten aus dem Einzelhandel setzen auf Augmented Reality für ein virtuelles Einkaufserlebnis, gefolgt von Technologien die den Point of Sale und das Einkaufserlebnis im Geschäft aufwerten (73 Prozent) sowie Datenanalysen zur Kontrolle von Marketing- und Angebotskampagnen (70 Prozent). In der Konsumgüterbranche investierten 73 Prozent in Technologien zur Automatisierung des Fertigungsprozesses, 63 Prozent in digitale Lösungen für die Personaleinsatzplanung und 61 Prozent in Technologien zur Automatisierung von Abläufen im Backoffice.
     
  • 35 Prozent der Befragten aus dem Einzelhandel planen, kleinere Geschäfte (mit wenig oder gar keinem Inventar) zu eröffnen, um durch den Einsatz von Technologien ein besseres Kundenerlebnis zu bieten.
     
  • Modernisierung von Rechenzentren (81 Prozent), die Nutzung von Anwendungen des Internet of Things (80 Prozent) und die Implementierung von ERP-Systemen und anderer Unternehmensanwendungen (79 Prozent) sind die drei wichtigsten Schritte, die der Handel in naher Zukunft zur Verbesserung bestehender Geschäftsprozesse unternehmen wird. In der Konsumgüterbranche standen die Einführung von ERP-Systemen und anderer Unternehmensapplikationen (74 Prozent), 3D-Druck (69 Prozent) und Cloud-Anwendungen für Unternehmen (63 Prozent) ganz oben auf der Liste.


Sowohl die Befragten aus dem Einzelhandel als auch die Teilnehmer aus der Konsumgüterbranche halten die Vertiefung von Fachkenntnissen für unerlässlich, um die digitalen Trends umzusetzen.

Weitere Informationen:

Eine vollständige Fassung der Berichte finden Sie jeweils hier: Handel sowie Konsumgüterbranche.

Methodik:

Infosys beauftragte das unabhängige Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne mit der Durchführung der vorliegenden Studien. Ziel war es, das Verständnis für den Einsatz digitaler Technologien zu schärfen und wichtige Trends in neun verschiedenen Sektoren zu erkennen. Von Oktober bis Dezember 2017 wurden 1.000 leitende IT- und Business-Entscheider in Organisationen, die digitale Technologien einsetzen, befragt. Die Teilnehmer stammten aus Unternehmen mit 1.000 Mitarbeitern oder mehr und einem globalen Jahresumsatz von 500 Millionen US-Dollar oder mehr in Branchen wie Automotive, Bankwesen, Konsumgüter, Gesundheitswesen, Fertigung, Versicherungswesen, Life Sciences, Einzelhandel und Versorgung.
 

GRID LIST
Kommunikationsprobleme

Ineffiziente Kommunikation verschlingt Milliarden

E-Mails, schriftliche Anleitungen und sonstige Textwüsten: Willkommen im angeblich…
IoT-Devices

Sicherheits-Risiken durch private Endgeräte und IoT-Devices

Durschschnittlich 1.856 private Endgeräte und IoT-Devices verbinden sich in Deutschland…
E-Mail Cyberattack

E-Mail bleibt beliebtestes Einfallstor für Cyberangriffe

E-Mail ist einer der meistgenutzten Services für die Geschäftskommunikation: schnell,…
Security Concept

Vorstände tun zu wenig für Cybersicherheit

Das Top-Management großer Unternehmen ist mittlerweile gut über die Gefahren durch…
EU-Flagge im Visir

Olympic Destroyer ist zurück - Zielobjekte in Europa

Die Experten von Kaspersky Lab haben herausgefunden, dass die hinter dem Bedrohungsakteur…
Tb W190 H80 Crop Int 8fa4e5f77fc05b05e24fcaf83e5fd3df

Unternehmen beklagen Qualität ihrer Kundendaten

Knapp jedes zweite Unternehmen (45 Prozent) bemängelt die Qualität seiner Kundendaten und…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security