VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Costs…Total Cost of Operations spiegelt die Gegebenheiten der Geschäftswelt von heute für eine langfristige Planung verlässlich wider.

Die meisten Unternehmen haben erkannt, dass eine Investition in ihre Kommunikationsinfrastruktur sich nicht nur bald amortisiert, sondern auch zählbare Rendite in Form von mehr Produktivität und sinkenden IT-Kosten einspielt. Bei der Anschaffung spielen die Gesamtbetriebskosten eine wichtige Rolle. Zur Berechnung wurde bisher meist das TCO (Total Cost of Ownership)-Modell verwendet. Dieses stößt im Zeitalter von externen Cloud- und Hybrid-Lösungen jedoch immer mehr an seine Grenzen. Laut des Forschungsinstituts Nemertes sollten daher bei einer Investitionsentscheidung vielmehr die „Total Cost of Operations“ bedacht werden.

Mit Total Cost of Operations näher an der Realität

„Die Hinwendung zu Total Cost of Operations spiegelt die heutige Realität sehr viel besser wider als das Total-Cost-of-Ownership-Modell“, weiß Thomas Muhr, Country Manager DACH / NL bei ShoreTel. „Besonders die externen Kosten für Cloud- und Hybridlösungen lassen sich mit dem herkömmlichen Modell nicht realistisch wiedergeben, da nicht zu kalkulierende Kosten für die Implementierung sowie die laufenden Betriebskosten häufig den Vorteil der niedrigen Anschaffungskosten kompensieren. Das neue Modell gibt daher nicht nur Listenpreise wieder. Es beinhaltet auch laufende Kosten, wie zum Beispiel die laufende Betreuung des Systems durch IT-Mitarbeiter.“

Auch langfristig die richtige Entscheidung treffen

Von der IT über die Buchhaltung bis zur Geschäftsführung lassen sich mit dem Total-Cost-of-Operations-Modell die realen Kosten für beispielsweise die Investition in eine zeitgemäße UCC-Lösung transparent darstellen. Auf dieser Basis lassen sich nachhaltige und rentable Entscheidungen treffen.

„Das Besondere an dem Nemertes-Ansatz ist der langfristige Blick auf eine Investition. Dadurch erhalten die Verantwortlichen eine verlässliche Entscheidungsgrundlage“, sagt Thomas Muhr. „Die Herangehensweise von Nemertes zeigt, dass unser Ansatz, nicht nur günstige Anschaffungskosten zu bieten, sondern auch UCC-Lösungen zu entwickeln, die schnell zu installieren und einfach zu bedienen sind, richtig ist.“

www.shoretel.de
 

GRID LIST
Mann auf Skateboard

Agile Unternehmen: No risk, no fun

Die Fokussierung von Unternehmen auf die Reduzierung von Kosten und Risiken geht zulasten…
Druckerknopf

Neue Drucktechnologien sind der Schlüssel für Innovation

Führungskräfte in Europa haben neue Drucktechnologien als wichtigen Enabler für Agilität…
Tb W190 H80 Crop Int D73172c157619fcd091d7b77a237b45c

Insider- und Drittanbieterzugriffe zählen zu den größten Sorgen

Bomgar hat den Privileged Access Threat Report 2018 veröffentlicht. Bei jedem zweiten…
Kommunikation via Social Media

Eingestaubte Kommunikation vergrault Millennials

Digital, vernetzt und kommunikativ - gestatten, Millennial! Die Generation der zwischen…
Exploit

Exploit-Angriffe via Microsoft Office haben sich Anfang 2018 vervierfacht

Die Anzahl der Internetnutzer, die bei Exploit-basierten Attacken im ersten Quartal 2018…
Tb W190 H80 Crop Int 6ee29c9b1f9ec8ed328ffa97b2fd514e

Mitarbeitererfahrung – ein neuer Weg, Talente zu gewinnen

Die digitale Erfahrung außerhalb der Arbeit macht das alltägliche Leben einfacher und…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security