Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Bitkom | Digital Health Conference
26.11.19 - 26.11.19
In dbb Forum Berlin

IT & Information Security
26.11.19 - 27.11.19
In Titanic Chaussee Hotel, Berlin

Integriertes IT Demand und Portfolio Management
02.12.19 - 04.12.19
In Sofitel Berlin Kurfürstendamm, Germany

IT-Tage 2019
09.12.19 - 12.12.19
In Frankfurt

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

Anzeige

Anzeige

Schuhabdruck und Hacker

Täglich neue Sicherheitslücken setzen Unternehmen schwer unter Druck. In diesem Webinar zeigt Ihnen Markus Raff, Flexera, wie Sie Sicherheitslücken schneller und effizienter erkennen und beheben können. Er setzt dazu den Software Vulnerability Manager (SVM) mit dem Threat Intelligence Modul und dem Vendor Patch Modul ein.

Das Webinar fand am Dienstag, 1. Oktober 2019 von 10 bis 11 Uhr statt.

 

>> JETZT ANSCHAUEN

In einer Welt, in der es jährlich über 18.000 neue Sicherheitslücken gibt, fordern Kunden immer mehr und setzen zunehmend auf IT-Sicherheit. Der Software Vulnerability Manager (SVM) liefert wertvolle Informationen und bietet so eine leistungsstarke Lösung, um die Herausforderungen in der IT-Sicherheit zu meistern und erleichtert jetzt mit zwei neuen Modulen das Identifizieren und Schließen der Softwareschwachstellen.

Das neue Threat Intelligence Module liefert neben umfassenden Einblicken in die Sicherheit auch aussägekräftige Informationen darüber, ob Schwachstellen tatsächlich durch Exploits ausgenutzt werden können. So wird die Priorisierung optimiert.

Softwareseitige Sicherheitslücken müssen geschlossen und ggf. mit einem Patch beseitigt werden. Mit dem neuen Vendor Patch Module stellt Flexera über 1.000 Out-of-the-Box-Patches bereit, mit der Sicherheitslücken schneller und effizienter erkannt und behoben werden können. Die Patchbereitstellung lässt sich automatisieren.

In unserem Webinar „Hackern 2 Schritte voraus – mit den neuen SVM-Modulen“ zusammen mit Flexera am 1. Oktober 2019 von 10:00 bis 11:00 Uhr möchten wir tiefer in das Thema einsteigen.

Warum sich Ihre Teilnahme lohnt:

  • Effektive Erkennung und Priorisierung von Patches
  • Effizienzsteigerung durch automatisierte Patchbereitstellung
  • Minimierung des Sicherheitsrisikos im gesamten Unternehmen

Der Sprecher

Markus Raff

Markus Raff ist seit 2018 als Senior Solutions Engineer bei Flexera im Bereich Software Vulnerability Management tätig. Ab 2000 war er als Berater an zahlreichen Systemmanagementprojekten beteiligt.

Außerdem war er in den Bereich ITSM-Prozessoptimierung und in die Erkennung und Behebung von Softwareschwachstellen eingebunden.
 

 

 
 

 

 

 
GRID LIST
Papiertiger Origami

Digitale Transformation – ein Papiertiger?

In diesem Webinar geht es um Smart Content Capture als Dreh- und Angelpunkt der…
Tb W190 H80 Crop Int 327504a9c2b71f8cf4e977c47862d411

Informationssicherheit - Ihre Chance!

Zahlreiche gesetzliche Anforderungen fordern den „angemessenen“ Schutz von Informationen…
Security Schloss

Die Rolle proaktiver Technologien bei der Abwehr von Cyberangriffen

Einerseits schweben nicht mehr aktualisierbare Anwendungen wie ein Damoklesschwert über…
Tb W190 H80 Crop Int D53434f303b26323ae96a060fab0d0b6

Plattform-Ökonomie in der Industrie – Lessons learned

Plattformökonomie gilt als Herzstück der digitalen Revolution. Airbnb, Amazon, Apple &…
Wolke, digitaler Regen, Pfeil nach oben und nach unten

Wie Sie Datenbanksysteme leichtgewichtig in die Cloud migrieren

Wie komme ich in die Cloud? – Wie Sie Datenbanksysteme leichtgewichtig in die Cloud…
Supply Chain: Tablet-LKW-Flugzeug

Die autonome Supply Chain in der Praxis

Heutige Unternehmen stehen vor der ständigen Herausforderung neue Technologien zu nutzen,…