SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

EuroCIS 2018
27.02.18 - 01.03.18
In Düsseldorf, Messe Halle 9 und 10

BIG DATA Marketing Day
27.02.18 - 27.02.18
In Wien

AUTOMATE IT 2018
01.03.18 - 01.03.18
In Hamburg, Schwanenwik 38

DIGITAL FUTUREcongress
01.03.18 - 01.03.18
In Frankfurt, Messe

File Transfer

Personenbezogene Daten sind oft einem hohen Risiko bei Datenübertragungsaktivitäten ausgesetzt. Diese wird in der DSGVO als Verarbeitungsaktivität genannt. Im Webcast erklären wir Ihnen die 9 wichtigsten Grundprinzipien der DSGVO, wie Sie Ihre Daten sicher und konform übertragen können.

Dieser kostenfreie Live-Webcast findet am Mittwoch, 7. März 2018 von 10 bis 11 Uhr statt.

>> Zur Anmeldung

Je nach Art des Unternehmens können die Dateiübertragungsanforderungen von einer gelegentlichen Nutzung bis hin zu sehr umfangreichen Transaktionen vertraulicher oder regulierter Informationen reichen. Und auch der Mangel an zentralen Kontrollen über Berechtigungen und Audit-Protokolle stellt eine Herausforderung für IT-Abteilungen dar.

Wie wählt man also die richtige Dateiübertragungslösung aus? Schließlich soll sie nicht nur den Unternehmensanforderungen entsprechen, sondern auch die Sicherstellung von DSGVO-Compliance umfassen.

Im Webinar wird Ihnen Rechtsanwalt Herr Christian R. Kast einen Überblick über die Datenschutz-Grundverordnung und die wichtigsten Grundprinzipien für die richtige Dateiübertragung erleutern. Herr Renner von Ipswitch wird Ihnen anhand eines Praxisbeispiels berichten, wie MOVEit Managed File Transfer- und dies auch als Cloud Lösung Ihr Unternehmen unterstützen kann. 
 

Welche Inhalte werden behandelt:

  • Die DSGVO und was geschieht bei Nichteinhaltung
  • Welche Bedeutung haben die 9 Grundprinzipien der DSGVO für die sichere Dateiübertragung
  • Praxisbeispiel einer sicheren verwalteten Dateiübertragung; auch in der Cloud

Die Sprecher

Christian R. Kast, RechtsanwaltChristian R. Kast, Rechtsanwalt 

Als Fachanwalt für Informationstechnologierecht ist Christian R. Kast ein Partner in der Münchner Rechtsanwaltskanzlei „Anwaltscontor“ (gegründet 1996). Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt in seiner Beratung ist das Gebiet des Technologie-Rechts mit Schwerpunkt Informationstechnologie und der damit verbundenen (Rechts-)Bereiche, unter anderem: Sicherung und Verwertung urheberrechtlich oder patentrechtlich geschützter Materialien (bei letzteren in Zusammenarbeit mit Patentanwälten), Datenschutz und Datensicherheit. Neben der anwaltlichen Tätigkeit sind wissenschaftliche Veröffentlichungen und die Tätigkeit in Seminaren ein wichtiger Bestandteil seiner Tätigkeit.

Das „Anwaltscontor“ wurde mit Nennung von Rechtsanwalt Kast von der Wirtschaftswoche 11/2016 als TOP-Kanzlei für IT-Recht ausgezeichnet. In den Jahren 2014, 2015 und 2016 wurde Rechtsanwalt Kast von seinen Kollegen für die Aufnahme in „The Best Lawyers in Germany ©“ im Bereich des Rechts der Information technologie ausgewählt.

Roland RennerRoland Renner, Director EMEA, Ipswitch Inc.

Herr Renner ist seit Oktober 2015 bei Ipswitch tätig und verantwortet die EMEA Region inclusive der Partner und Distributoren.
 

Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security