Soziale Medien sind als Berater in Ernährungsfragen relativ ungeeignet. Laut Forschern des Institute for Physical Activity and Nutrition der Deakin University sind etwa die Hälfte der Ratschläge von Influencern zumindest ungenau.
53 Prozent der US-Social-Media-Nutzern fällt es schwer, Produkten zu vertrauen, die über ebendiese Kanäle verkauft werden. Selbst in der Altersgruppe der Millennials und der Gen Z sind es noch 52 Prozent.
Anzeige
Kleine Unternehmen in den USA erkennen zunehmend die Bedeutung von Werbung in den sozialen Medien für ihr Wachstum. Das hat eine Umfrage des Marketingspezialisten Morning Consult ergeben, sehr zur Freude des Telkos Verizon, der die Umfrage in Auftrag gegeben hat.
Britische Handwerker, die soziale Medien nutzen, erhalten fast die Hälfte (47 Prozent) ihrer Aufträge daüber, zeigt eine Umfrage des Versicherers Direct Line unter 500 Handwerkern. 93 Prozent nutzen Facebook, Instagram und Co, um Kunden anzulocken. Und über ein Drittel (35 Prozent) bekommt eigenen Angaben nach dreimal oder öfter pro Woche Aufträge
Social-Media-Plattformen überschätzen die Effektivität bezahlter Aktivitäten. Zu dem Schluss kommt die Mehrheit der von der Medienagentur EssenceMediacom befragten Marketing-Experten in Irland. Etwa 72 Prozent glauben demnach, dass sich die Investitionen in bezahlte Beiträge und Funktionen nicht lohnen. Weitere 62 Prozent sind davon überzeugt, dass die fehlende Möglichkeit, das Engagement mithilfe von
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

22.04.2024
 - 24.04.2024
Köln
22.04.2024
 - 26.04.2024
Hannover
23.04.2024
 - 24.04.2024
Online
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige