Primary-Storage bleibt das Herz der Datenspeicherung vom Rechenzentrum bis zum Netzwerkrand, wenn es um geringe Latenz und hohe IO-Zugriffsraten geht. Hybride Systeme kommen zwar noch zum Einsatz, für All-Flash-Speicher sprechen aber eine schnellere Leistung, höhere Kapazität bei einem Bruchteil der Stellfläche im Rechenzentrum.
KI-Implementierungen sind oft noch Insellösungen. Mit Apex File Storage for Microsoft Azure versucht Dell mit einer nahtlosen Integration leistungsstarker Speicherfunktionen einen optimierten Weg für die Bereitstellung zu bieten. Herzstück ist die Scale-out-File-Storage-Lösung Powerscale OneFS.
Anzeige
Jeder Mitarbeiter kann eigenständig mit Daten arbeiten – das ist die zentrale Idee hinter dem Begriff „Datendemokratisierung“.
Anzeige
Die Vorteile von S3-Cloud-Speichern On-Premises nutzen, dies ermöglicht »PoINT Archival Gateway« in der neuen Version 4.0. Die Software stellt einen S3-Objektspeicher mit Flash, Disk und Tape zur Verfügung und unterstützt bei der Rückführung von Cloud-Daten in das lokale Rechenzentrum.
In der Theorie wissen Unternehmensverantwortliche inzwischen, welches Potenzial in ihren Daten liegt. Doch in der Praxis stellen sich die über Jahre und Jahrzehnte gewachsenen Datenstrukturen zunehmend als Problem heraus, denn die Daten liegen in Silos über die gesamte IT-Infrastruktur verteilt.
it-sa 2023
Mit der Cloud sind Unternehmen nur eine fehlerhafte Konfiguration davon entfernt, Workloads dem Internet preiszugeben. Um das Risiko zu verringern, müssen Unternehmen erstens verstehen, welche Ressourcen und Anwendungen sie in der Cloud betreiben und – was noch wichtiger ist – wie diese untereinander und mit IT außerhalb der Cloud
Anzeige
Die Potenziale der Cloud voll ausschöpfen
Die zunehmende Cloud-Nutzung führt dazu, dass Unternehmen auch ihre Sicherheitslandschaft neu gestalten müssen. Existieren On-Premises- und Cloud-Umgebungen nebeneinander, führt dies zu Herausforderungen, die nur eine identitätsbasierte Sicherheitsstrategie, ein konsolidiertes Sicherheitskonzept und Security- Tools aus der Cloud lösen können.
Studie
Die jüngste Studie von Couchbase unterstreicht die Bedeutung von Self-Service- und Low-Code-Technologien sowie flexibler, kosteneffizienter Tools beim Deployment von Cloud Services. Die neue Untersuchung durch Couchbase, Anbieter einer Cloud-Datenbank-Plattform, zeigt unter anderem, dass aktuell 64 Prozent der Unternehmen in Deutschland ihren Mix aus CapEx (Investitionskosten) und OpEx (Betriebskosten) aufgrund
Das zweite Halbjahr 2022 war aus Sicht der Storage-Anbieter eine gute Zeit. Den Zahlen der Marktforscher von Context zufolge konnten sie gegenüber dem Vorjahr in Europa deutlich zulegen. Der Trend setzte sich im ersten Quartal 2023 zunächst fort. Im Jahresverlauf kühlt der Markt aber deutlich ab.
Unternehmen setzen unter der Prämisse „Best of Breed“ verstärkt auf Multi-Cloud-Modelle. Damit steigt auch die Komplexität des Cloud-Managements, etwa hinsichtlich der Zugangsdaten zur Verwaltung der Cloud-Ressourcen. Eine entscheidende Unterstützung und Entlastung bietet hier eine Secrets-Management-Lösung, die zentral und separat den Bezug von Anmeldeinformationen regelt, unterstreicht CyberArk.

on-premises

Anzeige

Veranstaltungen

26.06.2024
 
Online
27.06.2024
 
Online
15.10.2024
 - 17.10.2024
Leipzig
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige