Obwohl Linux den Ruf hat, das sicherste Betriebssystem zu sein, ist es nicht immun gegen Malware. Tatsächlich hat sich Linux-Malware in den letzten Jahren immer weiter verbreitet, da immer mehr Geräte und Server auf Linux-Betriebssystemen laufen.
Anzeige
APT-Gruppe SparklingGoblin mit neuen Tools
Eine neue Variante der SideWalk Backdoor, mit der eine Universität in Hongkong angegriffen wurde, haben Forscher von ESET entdeckt und untersucht. Dieses Schadprogramm gehört zum Arsenal von maßgeschneiderten Werkzeugen, die die Advanced Persistent Threat (APT)-Gruppe SparklingGoblin einsetzt.
Die Zahl der Angriffe auf Linux-Geräte hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen, wie eine Analyse der Sicherheitsforscher von TrendMicro zeigt. Nutzer sollten Vorsichtsmaßnamen ergreifen.
Anzeige
Panchans Mining-Rig
Die Sicherheitsforscher von Akamai haben ein neues, auf Golang basiertes Peer-to-Peer (P2P) Botnetz namens Panchan entdeckt und analysiert, das seit März weit verbreitet ist und Linux-Server im Bildungssektor angreift. Neben dem “einfachen” SSH-Wörterbuchangriff, der bei den meisten Würmern üblich ist, erbeutet diese Malware auch SSH-Schlüssel, um laterale Bewegungen durchzuführen.
Das Ziel der Symbiote-Malware ist Anmeldeinformationen abzufangen und den Backdoor-Zugang zum Computer zu erleichtern. Da die Malware viele Möglichkeiten hat, sich zu verstecken, kann es schwierig sein, einen Befall des parasitären Symbionten zu erkennen.
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

09.02.2023
 
Würzburg
23.02.2023
 
Berlin
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige Anzeige