Die Zahl der menschlichen und nicht-menschlichen Identitäten in Unternehmen wächst schnell, und jede dieser Identitäten benötigt früher oder später Zugriff auf kritische Ressourcen. Das macht sie für Cyberkriminelle extrem attraktiv. CyberArk erklärt, mit welchen intelligenten Berechtigungskontrollen sich die privilegierten Zugriffe aller Identitäten absichern lassen.
Anzeige
Digitale Identitätslösungen sind nicht nur die Grundlage für ein sicheres und komfortables Reisen, sie stellen auch den Schlüssel zu wichtigen Dienstleistungen und einer stärkeren Kontrolle über die eigenen Daten dar. Bei Identitätstechnologien kristallisieren sich aktuell vier zentrale Trends heraus. 
Anzeige
Die Art und Weise, wie sich Menschen ausweisen und Zugang zu verschiedenen Diensten erhalten, hat sich weltweit verändert. War die Identität früher an ein physisches Dokument gebunden, gibt es heute dank Smartphones und mobiler Technologie auch digitale Ausweise. Laut HID, Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, gehört den so genannten mobilen
Ein Plädoyer für mehr Sicherheit in der Industrie 4.0
Die Zahl der Cyberangriffe auf Produktionsanlagen wächst – seit Jahren, kontinuierlich. Kein Wunder. Hat die rasante Digitalisierung und Vernetzung des Fertigungssektors Cyberkriminellen doch eine Vielzahl neuer Ansatzpunkte beschert. Die IT smarter Produktionsanlagen ist meist noch relativ gut abgesichert, ihre OT- und IIoT-Systeme jedoch, sind es in aller Regel nicht.
Anzeige
Interview
Banken, Versicherungen, Automobilhersteller, Pharma-Konzerne und Chemie-Industrie – es gibt kaum eine Branche, die nicht von einer Zero-Trust-Strategie spricht. Für CISOs und CIOs ist das Thema dauerpräsent, obwohl Unternehmen doch eigentlich Trust suchen.

Zugegeben: Der Schutz von Daten und Identitäten ist ein Dauerbrenner für Unternehmen. Doch mit den Jahren ist die Dringlichkeit des Themas immer weiter gestiegen. Daher müssen sich Unternehmen auch 2022 mit den neuesten Trends und Entwicklungen beim Thema Cybersecurity befassen, vor allem.

Varonis-Report

Knapp die Hälfte aller Cloud-Identitäten werden nicht mehr genutzt – und stellen so ein enormes Risiko für die Datensicherheit von Unternehmen dar. Dies ist eines der Ergebnisse des 2021 SaaS Risk Report des Cloud Research Teams von Varonis Systems.

Anzeige

Veranstaltungen

10.09.2024
 - 11.09.2024
Köln
10.09.2024
 - 11.09.2024
Wien
08.10.2024
 - 09.10.2024
Darmstadt
Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Tech Evangelist (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  2. Fachlehrerin/Fachlehrer (m/w/d) Informatik (Berufliche Schule Bergedorf)
    Freie und Hansestadt Hamburg Hamburger Institut für Berufliche Bildung, Hamburg-Bergedorf
  3. Fachinformatiker / IT-Systemelektroniker (m/w/d) für den Bereich IT-/OT-Services
    ME-Automation Projects GmbH, Kassel, Ratingen
  4. Staatlich geprüfter Techniker (w/m/d) Bautechnik & Straßenbau
    Die Autobahn GmbH des Bundes, Osnabrück
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige