Erfolgsgeheimnisse und Stolpersteine
Eine ERP-Implementierung ist kein Pappenstiel. In der Praxis lauern verschiedene Risiken, die den Projekterfolg gefährden können. Wer diese kennt und im Auge behält, schafft die besten Voraussetzungen dafür, dass das ERP-Projekt tatsächlich zum Erfolgsprojekt wird.
Spätestens ab dem Jahr 2026 wird es verpflichtend: Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern müssen gemäß der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU-Komission einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht erstellen.
Anzeige
Artificial Intelligence (AI), Nachhaltigkeitsmanagement und Initiativen zur Förderung einer künftigen Datenökonomie sind laut den Experten proALPHA, einem der führenden Anbieter von ERP+ Softwarelösungen, die wichtigsten Trendthemen, die Unternehmen im Bereich ERP-Systeme im Jahr 2024 im Blick haben sollten.
Anzeige
Auch ERP-Software wird aufgrund der Fortschritte in den Bereichen KI und Automatisierung stetig weiterentwickelt und optimiert. Die fünf prominentesten Trends der nächsten Monate für den ERP-Bereich fasst Mike Guay, Vice President CSE bei Infor, im folgenden Beitrag zusammen.
Business-Anwendungen und Nachhaltigkeitsreporting
„Wo kein Kläger, da kein Richter“ – das gilt nicht beim Nachhaltigkeitsmonitoring: Denn ab dem Jahr 2024 werden auch viele mittelgroße Unternehmen von der CSRD-Berichtspflicht betroffen sein. Doch wie werden sie an die hierfür nötigen Informationen kommen? Hierzu hat das CIBA in Zusammenarbeit mit dem FIR an der RWTH
Viele Unternehmen erkennen gerade die Chance, sich mithilfe digitaler Geschäftsmodelle für eine erfolgreiche Zukunft zu positionieren. Immer öfter stehen dabei nutzungsbasierte Bezahl- und Abrechnungsmodelle im Fokus, deren praktische Umsetzung mit herkömmlichen ERP-Systemen oft eine Herausforderung darstellt.
Anzeige
10 Tipps für mehr ERP-Sicherheit das ganze Jahr
Hacker haben die Angewohnheit, genau dann zuzuschlagen, wenn die Arglosigkeit am größten ist: an Feiertagen wie Weihnachten, aber auch in der Feriensaison. Und die allgemeine unbeschwerte Sommerlaune gepaart mit dünn besetzten IT-Ableitungen ist wie eine Einladung für Angreifer. Umso wichtiger ist es, dass Unternehmen das ganze Jahr über ihre
Der US-amerikanische Anbieter von Software in den Bereichen Data Science und Data Analytics vertreibt ab sofort den SAP-Konnektor Xtract for Alteryx von Theobald Software. Die Kunden, die den Konnektor nutzen wollen, können ihn als One Stop Shop per eingerichteter SKU direkt über Alteryx beziehen. Dies sorgt für eine höhere
Zentrale Schaltstelle
Eine Unternehmensressourcenplanung (ERP) ist für viele Unternehmen nicht nur eine Software, sondern die zentrale Schaltstelle. Hier wird das Business organisiert und wertvolle Daten für die Zukunftsplanung generiert. Wichtige Prozesse wie Lieferketten, Lagerhaltung, Betrieb, Handel, Finanzen, Berichterstattung, Fertigung und Personalwesen gehören zu den Kernaufgaben eines ERP.
Vom 16. bis zum 18. März begrüßte die ERP-User-Group (EUG) rund 300 abas-Anwender zur diesjährigen EUG Tagung in Kassel. Das Event der größten Interessenvereinigung deutschsprachiger Nutzer von abas ERP bot ein spannendes Programm rund um die Neuheiten aus der abas-Welt sowie Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit Unternehmensvertretern und anderen
Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Hausverwaltung und Betriebstechnik
    Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  2. Senior Consultant Data Analytics SAP S/4HANA (f/m/d)
    STADA Arzneimittel AG, Bad Vilbel
  3. Leiter SAP Services (gn)
    TechniData IT AG, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, Möglingen
  4. Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für die Landespflege
    Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement, Darmstadt
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige