Beim Ausbau seines 5G-Mobilfunknetzes kommt der Telekommunikationskonzern Telefónica Deutschland (O2) so zügig voran, dass er sich ein neues ambitioniertes Ziel setzen will. Er gehe fest davon aus, dass der für Ende 2025 angepeilte flächendeckende Ausbau früher erreicht werde, sagte Firmenchef Markus Haas am Donnerstag in München. Die neue Zielsetzung soll im Februar
Anzeige
Der Ausbau des schnellen 5G-Mobilfunknetzes in Deutschland kommt zügiger voran als ursprünglich geplant. Wie der Mobilfunkanbieter O2 Telefoncia am Wochenende mitteilte, erreicht das 5G-Netz des Unternehmens mittlerweile 75 Prozent der Bevölkerung. Damit übertreffe O2 das ursprüngliche Ziel, bis zum Jahresende die Hälfte der Bevölkerung mit 5G zu erreichen, deutlich.
Eine neue Studie von Juniper Research hat ergeben, dass der von den Betreibern in Rechnung gestellte Umsatz mit 5G-Diensten im Jahr 2023 315 Milliarden US-Dollar erreichen wird, gegenüber 195 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022.
Anzeige
Mittlerweile ist es mehr als drei Jahre her, dass in Deutschland der Startschuss für den 5G-Ausbau gefallen ist. In etlichen Regionen und bei vielen Nutzern hat die neue Mobilfunkgeneration bereits LTE abgelöst, wenn es um die schnelle mobile Datenübertragung geht. Möglich macht dies der rasante Ausbau der aktuell noch
Sponsored
Einen zukunftssicheren Technologie-Standard – das wünscht sich wohl so ziemlich jedes Unternehmen. Wollen Firmen den Anforderungen gerecht werden, die heutige digitale Geschäftsmodelle und wachsende Datenmengen an sie stellen, reichen herkömmliche Technologien meist nicht mehr aus. Hier sind Private-5G-Netzwerke gefragt – was genau sie in der Praxis „können“, zeigen drei
Der Handyempfang in Nordrhein-Westfalen hat sich verbessert.
Anzeige
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige

Veranstaltungen

12.12.2022
 - 15.12.2022
Online
23.05.2023
 - 25.05.2023
München
Anzeige

Neueste Artikel

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Anzeige Anzeige