TS-x32PXU: Qnap rüstet Rackmount-Serie mit 10GbE SFP+ auf

Nach den Desktop-NAS-Systemen der TS-Reihe stattet Qnap auch seine Lösungen für den Server-Schrank auf: Das TS-x32PXU kommt mit je zwei 10GbE-SFP+- und 2,5GbE-RJ45-Ports. Als Zielgruppe adressiert der Hersteller kleine und mittlere Unternehmen, die sich beispielsweise eine Hybrid-Cloud-Umgebungen aufbauen wollen.

QNAP stellt das 4-Bay- (TS-431X3) und das 5+4-Bay-Desktop-NAS (TS-932PX) mit 10GbE SFP+ vor. Die Rackmount NAS-Serie TS-932PX bietet vier, acht oder zwölf Einschübe. Die TS-x32PXU-Serie ist mit einem Quad-Core Prozessor mit 1,7 GHz ausgestattet, unterstützt bis zu 16 GByte DDR4 RAM und verfügt über zwei 10GbE-SFP+-Anschlüsse sowie zwei 2,5GbE-RJ45-Ports für schnelle Speicherung.

Anzeige

In der Grundausstattung sind es konkret ein AnnapurnaLabs AL-324 Quad-Core 1,7 GHz-Prozessor, ein DDR4-SODIMM-Arbeitsspeichersteckplatz (erweiterbar bis 16 GByte) sowie Hot-Swap-fähige 3,5-Zoll SATA 6Gbps Laufwerkseinschübe. Neben zwei 10GbE- sowie zwei 2,5GbE-Ports kommt das System auch mit vier USB-3.2-Gen1-Ports (5Gbps). Nach der Umbenennung von USB-C in USB 3.2 Gen 2×2 und USB 3.0 in USB 3.2 Gen 1 eine eher veraltende Schnittstelle, wenn auch nur für externe Erweiterungen und Management genutzt.

Qnap TS-x32PXU: Erweiterbares NAS für KMU

Dennoch kann die TS-x32PXU-Serie neben der Cloud auch On-Premises durch die Verwendung von QNAP TR RAID– oder TL JBOD-Erweiterungseinheiten erweitert werden. Die Modelle unterstützen außerdem HBS, um die Sicherung oder Synchronisation mit lokalen, externen und Cloud-Speichern zu erleichtern, sowie Boxafe, um Google G Suite sowie Microsoft 365 zu sichern.

TS-x32PXU: Qnap rüstet Rackmount-Serie mit 10GbE SFP+ aufTS-x32PXU: Qnap rüstet Rackmount-Serie mit 10GbE SFP+ auf

»Die TS-x32PXU Serie bietet sowohl 10GbE-SFP+- als auch 2,5GbE-RJ45-Konnektivität und damit mehr Flexibilität für den Einsatz in High-Speed-Netzwerken«, frohlockt Jason Hsu, Produktmanager von Qnap. »In Verbindung mit den funktionsreichen Anwendungen von QNAP erfüllt es die Anforderungen kleiner Unternehmen an Speicherung, Sicherung, gemeinsame Nutzung, Notfallwiederherstellung und hybride Cloud Umgebungen.«

Die TS-x32PXU NAS-Serie ist ab sofort verfügbar. Der Startpreis für ein 4-Bay-System ohne Platten liegt bei knapp 700 Euro brutto im Online-Handel.

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.