In eigener Sache: speicherguide.de goes it-daily.net

Speicherguide goes it-daily

speicherguide.de zieht um: Die Webseite des Storage-Magazins wird Bestandteil von it-daily.net. Nach erfolgreicher Kooperation bei mehreren Online-Events legen wir nun unsere Ressourcen zusammen. speicherguide.de umgeht mit diesem Schritt eine aufwendige Webseitenmodernisierung und erhält künftig Vertriebs-, Marketing- und Social-Media-Unterstützung.

Anzeige

Wir entwickeln uns weiter: speicherguide.de zieht bei it-daily.net ein. Wir übernehmen dort die Bereiche Storage und Backup/Recovery. Dieser Schritt ist für beide Seiten ein Win-win. Die Kollegen vom IT Verlag erhalten redaktionelle Unterstützung und gewinnen mit uns wichtige IT-Themen hinzu.

speicherguide.de war 2003 das erste deutschsprachige Online-Fachmedium, welches sich ausschließlich mit Datenspeicherung und Datensicherung beschäftigt hat. In über 19 Jahren haben wir Tausende Beiträge veröffentlicht und uns in unzähligen Gesprächen mit Anbietern, Experten und IT-Anwendern eine enorme Expertise erarbeitet.

Heute sind wir zwar nicht mehr allein in der Storage-Szene, haben uns aber als unabhängiges Medium, ohne Anbindung an einen großen Verlag, eine eigenständige Sicht- und Arbeitsweise erarbeitet. Wir schreiben nicht nur über die großen Hersteller, sondern bieten unseren Lesern ein breites Spektrum an interessanten Beiträge, mit denen wir vor allem die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen abdecken.

Für unsere Leser gehen wir gerne auch immer noch einen Schritt weiter. Bei News-Meldungen versuchen wir beispielsweise Zusammenhänge herzustellen und recherchieren Preisbeispiele, wenn immer möglich. So manchen Hersteller treiben wir damit zur Weißglut und am liebsten würden einige gar nicht mehr mit uns sprechen. Ganz bescheiden behaupten wir daher, wir sind für it-daily.net ein großer Gewinn.

Koop bringt mehr Ressourcen und Unterstützung

Andersherum ist es natürlich genauso, sonst würden wir nicht einen Großteil unserer Eigenständigkeit aufgeben. So gern wir unser Layout mögen, ganz zeitgemäß ist unsere Webseite nicht mehr. Höflich ausgedrückt. Mit dem Umzug zu it-daily.net umgehen wir ganz viel Arbeit, die wir ehrlicherweise schon länger vor uns herschieben.

Zudem hat it-daily.net auch in Punkto Reichweite einiges zu bieten: Die Kollegen erreichen monatlich rund 70.000 Leser mit 130.000 Pageviews. Das ist etwas mehr als das Doppelte von speicherguide.de. Mit it management ist der IT Verlag auch noch gut im Print-Business vertreten. Pro Jahr erscheinen zehn Ausgaben mit einer Auflage von jeweils 10.000 Stück. Hier werden wir uns tatkräftig mit einbringen.

Und, etwas, was bei uns gerne hintenüberfällt, Social-Media. Die Kollegen sind sehr aktiv auf Twitter, Instagram, Facebook und LinkedIn. Diese Unterstützung nehmen wir gerne an. Zwar stehen unsere Leser, sprich Akteure im Rechenzentrum, sozialen Kanälen eher zwiegespalten gegenüber, vernachlässigen dürfen wir sie aber nicht. Das Leseverhalten hat sich deutlich verändert. Kamen in unserer Anfangszeit die meisten Leser aktiv zu uns, müssen wir unsere Beiträge heute zum Leser bringen, per Newsletter oder eben per Posting.

Webseitenumzug: Alles neu ab dem 2./3. Juli 2022

speicherguide.de wird sich mit allen Artikeln und Beiträgen in das Look&Feel von it-daily.net einfügen. Alle bestehenden URLs werden umgeleitet. Der Webseitenumzug ist bereits für dieses Wochenende am 2./3. Juli geplant. In dieser Zeit kann es kurzzeitig zu Downtimes kommen. Wobei wir eigentlich nur die URL umleiten. Die meiste Arbeit dürfen die neuen Kollegen leisten.

Nach drei erfolgreichen, gemeinsamen Online-Events heben wir unsere Partnerschaft auf ein neues Level und bringen unsere Ressourcen noch näher zusammen. speicherguide.de behält aber auch auf it-daily.net seine Eigenständigkeit. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen. Wir hoffen, Sie gehen diesen Schritt mit uns und halten uns auch in der neuen Umgebung die Treue.

Die Veränderungen sind groß

[Update] Fast eine Woche residieren wir nun in unserer neuen Heimat. Die Rückmeldungen sind, sagen wir, gemischt. Es gab einiges an »konstruktiver Kritik«, für die wir sehr, sehr dankbar sind. Was uns durchaus überrascht, einige mit denen wir gesprochen habe, empfanden unsere bisherige Optik nicht als alt und unmodern, sondern eher als erfrischend anders.

Es war klar, dass dieser Schritt Veränderungen mit sich bringt, für uns alle. Und wir alle stehen Veränderungen skeptisch gegenüber, dies ist ganz menschlich. Auch wir gewöhnen uns noch an die neue Umgebung gewöhnen, da sind wir ganz ehrlich. Wir bessern aber bereits nach. Und: Trotz aller Veränderungen, wir bleiben dieselben.

Bei den Bildern muss man wissen, wir hatten früher keine Aufmacherbilder und zum Teil andere Formate. Im ersten Schritt haben wir knapp 2.000 Artikel mitgenommen und da war es schlicht unmöglich, zum Start alle manuell nachzuarbeiten. Daher wurden 20 Bilder definiert und den Beiträgen automatisch zugeordnet wurden. Bei aktiven Artikeln fügen wir noch Bildmaterial hinzu und alle neuen Beiträge kommen dann wieder in der gewohnten Erscheinung. Das wird schon. Sollten Sie einen der älteren Beiträge vermissen oder eine Umleitung nicht funktionieren, schreiben Sie uns bitte.

Die Kommentarfunktion ist auf it-daily.net noch nicht freigeschalten. Wenn Sie das Bedürfnis haben, das geschehen hier zu kommentieren, nutzen Sie beispielsweise Linkedin.

Wie immer gilt, bringen Sie sich ein, schreiben Sie uns gerne.

Karl Fröhlich, speicherguide.de

Karl Fröhlich

speicherguide.de -

Chefredakteur

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.