Datacore-Roadshow mit SDS & Hyper-konvergenten Infrastrukturen

Datacore lädt Fachhändler und Partner zum Experten-Update und zur Roadshow in acht deutschen Städte. Kernthemen sind Updates zu Hyper-konvergente Infrastrukturen (HCI), Software-defined Storage (SDS) und der Parallel-I/O-Technologie aus vertrieblicher und technischer Sicht.

Datacore-Roadshow: Updates zu SDS & Hyper-konvergente InfrastrukturenDatacore-Roadshow: Updates zu SDS & Hyper-konvergente InfrastrukturenVon Ende August bis Ende September lädt DataCore Fachhändler, VARs und Integratoren zu seiner Partner-Roadshow 2017 ein. Die kostenlose Informationsveranstaltung führt in diesem Jahr bundesweit durch acht Städte und wendet sich an bestehende wie potenzielle Vertriebspartner. Die einzelnen Stationen sind: Leipzig (31.8.), Köln (5.9.), Hamburg (7.9.), Berlin (12.9.), Stuttgart (19.9.), Frankfurt (21.9.), München (26.9.) und Münster (27.9.).

Anzeige

Auf der Agenda stehen technischen Updates und produktspezifischen Ausblicken rund um Software-defined Storage (SDS), Hyper-konvergenten Infrastrukturen (HCI) und Parallel-IO für Datacore Certified Solution Architects (DCSA). Hinzukommen vertriebliche Sessions zum Partnerprogramm, Lizenzierung, Lead-Management und Marketing-Programmen, die sich eher an Datacore Certified Professionals (DCSP) wenden.

»Ziel unserer Channel-Philosophie ist, aktiv auf unsere Partner zuzugehen, verfügbar zu sein und ihnen bestmöglichen Hersteller-Support bei ihren Projekten zu bieten«, sagt Robert Thurnhofer, Senior Marketing Manager Central Europe bei Datacore. »Deshalb veranstalten wir diese Roadshow durch alle Regionen Deutschlands zusätzlich zu unserer zentralen, großen Partnerkonferenz.« Als Highlight wird außerdem ein Ausblick auf ein vollkommen neues Produkt in Aussicht gestellt, das Datacore-Partnern neue Märkte eröffnen soll.

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.