Wenn man das verpasst, dann verpasst man alles: EBE-Agenda 2023 veröffentlicht

EBE23
Bildquelle: E-commerce Berlin

Da die E-Commerce Berlin Expo nur noch einen Monat entfernt ist, wurde die Agenda für die Veranstaltung kürzlich veröffentlicht. Die eintägige Veranstaltung ist vollgepackt mit informativen Vorträgen, Präsentationen, Workshops und Podiumsdiskussionen namhafter Branchenakteure.

Es scheint bereits die beste Agenda für diese Veranstaltung zu sein, die jemals veröffentlicht und implementiert wurde.

Anzeige

Ein aufschlussreiches Wissenszentrum und eine großartige Networking-Plattform sind für Euch da! Und obwohl es sich anhört wie eine Veranstaltung, die jedes Jahr stattfindet, bringt das Jahr 2023 viel neuen, frischen Wind in diese etablierte Expo und Konferenz.

Fünf Bühnen voller Wissen

Die fünf Bühnen der diesjährigen Veranstaltung versprechen Einblicke und Unterhaltung in Hülle und Fülle. Bei einer Vielzahl von Vorträgen, Diskussionen und Vorführungen ist garantiert für jeden etwas dabei. Die Organisatoren streben danach, das Leuchtfeuer des E-Comm-Wissens zu sein!

Die Agenda wurde in einem sehr internationalen Geist zusammengestellt, aber auch mit einem starken lokalen Faktor. Was auch ins Auge fällt, ist die Geschlechterdiversifikation: Von 70 Sprechern sind 30 weiblich.

  • Mercedes-Benz Online Vehicle Sales: Luxury Omni-Channel Experience [Olga Sapet – Mercedes-Benz]
  • How good buying advice works – COMPUTER BILD’s take on value-added journalism and content commerce [Christian Wolf – Computer Bild]
  • We do it our way! Clinton Commerce with CAMP DAVID [Yaw Afram – Clinton] – First time on stage in 10 years!
  • How the sex toy brand AMORELIE empowers employees with OKRs to create sexually fulfilled humans everywhere [Marcel Bogumil – Amorelie & Noreen Reiter – EQOM]
  • How we are creating the most inspiring online shopping experience for musicians [Jöran Eitel & Ralph Cibis – Thomann.io]
  • From Clothes to Goals: How to sell Intention in Fashion [Anamika Datta – Zalando]

Wir könnten tagelang Präsentationen auflisten – die Auswahl ist einfach zu groß und vielfältig. Schaut Euch unbedingt die vollständige Agenda auf der Expo-Website an, wenn Ihr keinen Vortrag verpassen möchtet.

Die vollständige Agenda findet Ihr hier: https://ecommerceberlin.com/schedule.

Podiumsdiskussionen sind eine wertvolle Möglichkeit, Informationen auszutauschen und Erkenntnisse zu gewinnen – deshalb bekommt Ihr in diesem Jahr einige davon direkt an Euren Tisch serviert.

Beispiele? Bitteschön!

  • Sports merchandising & licensing panel discussion with BVB, Eventim Sports and Fanatics
  • Creating the Metaverse – United or Divided? with Meta, Web3, ART+COM, Arvato Systems, and Digital Ventures

Wie es ist, Fan-basierten E-Commerce mit der Zusammenarbeit mit einer bewunderten Marke und dem Verkauf von Tickets in einem chaotischen Markt zu kombinieren, erfahrt Ihr oben. Ihr werdet herausfinden, was das Metaverse Universum ist, wer es erschaffen hat und wie Ihr ein Teil davon werden könnt – und wie Ihr sehen werdet, ist es die Mühe wert.

Die Creator des Sub-Events Metaverse Fest

Es bleibt keine Zeit, sich selbstzufrieden zu fühlen, und die Organisatoren arbeiten jedes Jahr hart daran, unser Publikum zu überraschen. Wie üblich ist es dieses Jahr nicht anders. Während der E-Commerce Berlin Expo 2023 wird es einen speziellen Programmblock geben, der sich dem Metaverse widmet und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

Ab 13:10 Uhr werden die Creators of the Metaverse-Crew eine Reihe von Vorträgen und Panels moderieren. Jederzeit ist ein guter Zeitpunkt, um diesen Bereich in Halle 8 zu besuchen!

Nichts geht über eine Podiumsdiskussion, um diese Erfahrung abzurunden, oder? Es wird eine sehr interessante Diskussion zwischen Vertretern der web3-Community und Vertretern von Meta auf der Bühne geben!

NL Icon 1
Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Auf der Suche nach mehr Interaktivität? Meldet Euch für die KOSTENLOSEN Masterclasses an

Mit der E-Commerce Berlin Expo gleich um die Ecke wird die Halle 2 mit Masterclasses gefüllt sein.

Die Organisatoren halten es für wichtig, Wissen kostenlos zu teilen, daher sind die Masterclasses sowie die gesamte Konferenz kostenlos. Wählt einfach das Thema aus, das Euch interessiert, und meldet Euch auf einer speziellen Seite an, um Euren Platz zu sichern.

Es wird zwei Tracks mit jeweils fünf Sessions geben. Wenn unsere Erwartungen übertroffen werden, werden wir nächstes Jahr weitere Masterclasses vorbereiten!

Die Plätze sind begrenzt, also reserviert Euch noch heute Euren Platz hier: https://ecommerceberlin.com/masterclasses

Bis Februar

Nutzt die Gelegenheit zur Teilnahme und vertieft Euer Wissen über E-Commerce: Die E-Commerce Berlin Expo 2023 wird ein großartiges Event, das Ihr nicht verpassen solltet!

Mit fünf Bühnen voller Wissen, Masterclasses, um Euren Appetit anzuregen, und Podiumsdiskussionen ist diese Agenda vollgepackt mit spannenden Themen und Speakern, die den Teilnehmern mit Sicherheit ein viel besseres Verständnis des E-Commerce vermitteln werden. Es ist ein Muss für alle, die sich für die E-Commerce-Branche interessieren. Die Teilnahme an der EBE2023 ist kostenlos.

Markiert das Datum in Eurem Kalender und bucht eure Tickets hier: : https://ecommerceberlin.com/visit

Für weitere Informationen oder Kooperationsanfragen wenden Sie sich bitte an Aleksandra Dalemba, Event Manager, unter awards@ecommerceberlin.com.

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.