Strategische Partnerschaft: DriveLock & Safetech Innovations Global

DriveLock gibt die neue globale Partnerschaft im Bereich Cloud-basierte Endpoint Security mit Safetech Innovations Global Services Ltd (Safetech) bekannt.

Mit der strategischen Zusammenarbeit erweitert DriveLock seine Präsenz in folgenden Regionen: Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von Amerika, Naher Osten, Südafrika, Zentral- und Osteuropa (CEE) sowie Indonesien und Malaysia.

Anzeige

„Wir sind stolz, mit der DriveLock HYPERSECURE Platform unser Portfolio um eine Lösung in der Hochleistungsklasse der IT-Sicherheit zu erweitern,“ sagt Anca Stancu, Managing Director und Co-Founder von Safetech. „Die DriveLock Lösungen sind Cloud-basiert und sichern digitale Arbeitsplätze schnell, unkompliziert und effektiv. Damit können wir unsere Kunden noch besser und schneller absichern und ermöglichen es ihnen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.“

Der Cybersicherheits-Anbieter Safetech hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen mit einem umfassenden Portfolio an Spitzentechnologien vor den sich stetig weiterentwickelnden Cyberbedrohungen zu schützen. Die Zusammenarbeit mit DriveLock fokussiert sich dabei besonders auf die Branchen Healthcare, Manufacturing und Verteidigung. Dies ist DriveLocks erste Partnerschaft, die mehrere Kontinente umspannt. Bei dieser Kooperation maximiert sich die Expertise der Partner aufgrund deren langjähriger Erfahrung in den gleichen Schwerpunktbranchen. So profitieren die gemeinsamen Kunden von zusätzlichen Synergien.

Arved Stackelberg, CEO von DriveLock, erklärt: „Unser Ziel ist es, Unternehmen und Organisationen weltweit mit Security aus Deutschland nach deutschen Qualitätsmaßstäben konsequent vor den Gefahren der Cyberwelt zu schützen. Wir verstehen IT-Sicherheit als Enabler für die Digitalisierung. IT-Sicherheit muss nicht nur konsequent in der Sicherung aller Endgeräte sein. Sie muss auch einfach verfügbar sein und die Umsetzung von regionalen und internationalen Sicherheitsrichtlinien unterstützen. Mit Safetech haben wir einen Partner an der Seite, der uns mit seiner internationalen Expertise auf diesem Weg optimal unterstützt.“ 

„Die interkontinentale Partnerschaft hilft Unternehmen weltweit, ihre wertvollen Daten vor internen und externen Bedrohungen, Missbrauch oder Verlust zu schützen. Gemeinsam mit Safetech und unserer DriveLock HYPERSECURE IT werden wir dafür sorgen, dass Angriffe dort bleiben, wo sie hingehören: außen vor. Diese Partnerschaft hat eine große Zukunft, und ich freue mich auf die gemeinsamen Erfolge,“ ergänzt Ralf Stadler, Regional Vice President Channel & Alliances bei DriveLock.

www.drivelock.com/de

Arved Graf von Stackelberg

DriveLock -

CEO

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.