Shutterstock fügt generative KI in All-In-One Kreativ-Plattform ein

Bildquelle: monticello / Shutterstock.com

Shutterstock, die Kreativplattform für transformative Marken und Medienunternehmen, hat den Start einer eigenen KI-Bilderzeugungsplattform bekannt gegeben.

Das Feature kann von allen Shutterstock-Kunden weltweit in jeder auf der Website angebotenen Sprache genutzt werden. Die Text-zu-Bild-Technologie wandelt Texteingaben in überlebensgroße, ethisch korrekte Bilder um, die dann lizenziert werden können. Es ist die neueste Ergänzung zu Creative Flow, Shutterstocks umfangreichem Toolkit, das speziell entwickelt wurde, um eine möglichst nahtlose kreative Gesamterfahrung zu ermöglichen. 
 
“Shutterstock hat in den letzten zwei Jahren strategische Partnerschaften mit wichtigen Branchenakteuren wie OpenAI, Meta und LG AI Research aufgebaut, um deren generative KI-Forschung voranzutreiben. Nun sind wir in der Lage, unseren eigenen Kunden auf einzigartige Weise verantwortungsvoll produzierte generative KI-Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen”, kommentiert Paul Hennessy, Chief Executive Officer bei Shutterstock. “Unsere einfach zu bedienende generative Plattform wird die Art und Weise, wie Menschen ihre Geschichten erzählen, verändern – man muss kein Designexperte mehr sein oder Zugang zu einem Kreativteam haben, um außergewöhnliche Arbeiten zu erstellen. Unsere Tools basieren auf einem ethischen Ansatz und auf einer Bibliothek von Assets, die die vielfältige Welt, in der wir leben, repräsentieren. Wir stellen sicher, dass die Künstler, deren Werke zur Entwicklung dieser Modelle beigetragen haben, anerkannt und belohnt werden.” 

Anzeige

www.shutterstock.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.