Lucy Security setzt auf mobile Anwendungen

Das Schweizer Unternehmen Lucy Security, Anbieter von IT-Security-Awareness-Trainings, präsentiert seine aktuelle Version der Lucy Cybersecurity Awareness Plattform.

Bei der neuen Version wurde vor allem der Phishing-Alert-Button weiterentwickelt: der Button für Office 365 ist jetzt auch auf dem Smartphone für Android und iOS nutzbar. Des Weiteren bietet die Version 4.7.8 eine neue SMTP OAuth2-Authentifizierung: das OAuth2-Protokoll für SMTP-Server macht dabei Office 365 noch sicherer. Die Unterstützung für Gmail wird in den nächsten Monaten erfolgen. Auch ist es ab sofort möglich, Single-Sign-On für Lucy-Nutzer zu konfigurieren, die mit Azure AD OAuth2-Autorisierung arbeiten.  

Anzeige

Mit Lucy Security erhalten Unternehmen eine Standard-Softwareplattform an die Hand, um mittels Angriffssimulationen Mitarbeiter zu schulen. Außerdem können sie mit Malware-Simulationen die unternehmensweite Infrastruktur prüfen und mit der Lernplattform Mitarbeiter zu speziellen Cybersecurity-Themen trainieren. Die Ergebnisse der verschiedenen Tests können mit der Softwareplattform laufend überprüft und schließlich mit Reporting-Funktionen angereichert werden. So werden Mitarbeiter dazu motiviert, ein umfassendes Sicherheitsverständnis zu entwickeln und souverän umzusetzen, jetzt auch auf ihren Smartphones. 

www.lucysecurity.com

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.