Frust statt Nutzen?
Ein Google-Sicherheitsmanager hat sich gegen simulierte Phishing-Übungen für Mitarbeiter ausgesprochen. Solche Tests würden eher Frust statt mehr Sicherheitsbewusstsein schaffen.
Anzeige
G DATA Umfrage
Die Notwendigkeit, Angestellte für das Thema IT-Sicherheit zu sensibilisieren, ist akuter denn je. Dennoch herrscht in vielen Firmen noch immer dringender Handlungsbedarf. Laut der aktuellen Studie „Cybersicherheit in Zahlen“ von der G DATA CyberDefense AG, Statista und brand eins finden rund 46 Prozent der Befragten, dass technische Sicherheitslösungen allein
Anzeige
Dass die Cyberbedrohung für Unternehmen immer weiter zunimmt, rückt mittlerweile auch bei KMU‘s immer stärker ins Bewusstsein. Dabei wird auch immer mehr Unternehmern klar, dass die Mitarbeitenden oft die größte Schwachstelle darstellen – oft unfreiwillig und unabsichtlich. Dies liegt vor allem daran, dass Kriminelle gezielt mit Social Engineering Mitarbeiter
Bei Phishing-Angriffen kann schon ein falscher Mausklick einen Millionenschaden verursachen. Damit Mitarbeitende im Fall der Fälle die richtige Entscheidung treffen, gibt Ontinue vier Tipps, wie Unternehmen das Bewusstsein ihrer Belegschaft schärfen und die Sicherheitsarchitektur verbessern können.​
Statement zum Safer Internet Day
Im Kampf gegen die Cyberkriminalität stehen Unternehmen vor zahlreichen Herausforderungen. Die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Cyberangriffs zu werden, ist erschreckend hoch und steigt mit den zunehmenden Möglichkeiten der Hacker, die unter anderem die Künstliche Intelligenz bietet.
Anzeige
Vor Kurzem hat das World Economic Forum die größten weltweiten Risiken für 2024 veröffentlicht. Mit dabei: Cyberangriffe und die KI-basierte Desinformation. In Zeiten von geopolitischen Krisen, einer zunehmenden Polarisierung unserer Gesellschaft, und dem Aufstieg von KI, ist es wichtig zu verstehen, dass damit leider auch die Cyberkriminalität weiter erstarkt.
Kommentar
Die fortschreitende Verbreitung von Deepfake- und KI-Technologien stellt eine ernsthafte Bedrohung dar, insbesondere im Bereich der Phishing-Angriffe. Diese Technologien ermöglichen es den Angreifern, immer realistischere und ausgefeiltere Täuschungen zu schaffen, die herkömmliche Erkennungsmethoden, wie etwa Rechtschreib- und Sprachfehler, obsolet machen.
Kommentar
Innerhalb der meisten Organisationen gibt es einige Mitarbeiter, die stets achtsam sind und jegliche Phishing-Versuche abwehren, indem sie bedacht und aufmerksam arbeiten. Sie sind besonders dann aufmerksam, wenn sie es mit Kundenanfragen, internen und jeglichen anderen E-Mails zu tun haben. Auf der anderen Seite gibt es allerdings auch Anwender,

Security Awareness

Anzeige

Veranstaltungen

Stellenmarkt
  1. Produktberater (m/w/d) mit Schwerpunkt Abrechnung
    Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. IT Support Helpdesk (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gemeinnützige GmbH, Mannheim
  3. (Senior) Software-Developer (m/w/d)
    über Jobware Personalberatung, deutschlandweit
  4. People Lead Projekte und Anwendungsbetrieb (m/w/d)
    Mainova AG, Solmsstraße 38, 60486 Frankfurt
Zum Stellenmarkt
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige
Anzeige
Newsletter
Newsletter Box

Mit Klick auf den Button "Jetzt Anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Anzeige
Anzeige