Gmail ist klarer Spitzenreiter unter den E-Mail-Services

Bildquelle: Jarretera / Shutterstock.com

Laut einer Umfrage von Tech-Radar ist der dominierende E-Mail-Dienst bei weitem Gmail. Niemand kommt auch nur annähernd an den Google-Dienst heran.

TechRadar Pro hat bei OnePulse eine exklusive Umfrage unter 500 Befragten in Auftrag gegeben. Diese zeigt, welche E-Mail-Dienste die Menschen nutzen und auch wie sie diese nutzen. Gmail liegt dabei unangefochten an der Spitze. 59 % der Befragten nutzen das E-Mail-Angebot von Google, gefolgt von Outlook (19,7 %), Yahoo (13 %), iCloud (2,9 %) und anderen (5 %).

Anzeige

Die Studie zeigt zudem, dass die meisten Anwender von E-Mail-Lösungen (75,6 %) zwischen einer und 10.000 E-Mails in ihrem Posteingang haben, gefolgt von 16,75 %, die zwischen 10.001 und 100.000 E-Mails haben, und nur 7,59 % haben mehr als 100.001 oder mehr. Ähnlich verhält es sich mit dem E-Mail-Speicher: Etwas mehr als die Hälfte (50,2 %) weiß entweder nicht, wie voll ihr Posteingang ist, oder es ist ihnen egal. Der Rest hat bis zu 5 GB Speicherplatz (32,8 %) oder mehr als 5 GB (17 %).

Lars Becker

IT Verlag GmbH -

Online-Redakteur

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.