GlobalData: Smartphones in einer 6G-Welt irrelevant

6G

Laut GlobalData wird die Einführung von 6G eine weitere Verschiebung hin zu Mixed-Reality-Geräten bewirken und Smartphones in den nächsten fünfzehn Jahren irrelevant machen.

Eine Studie des Daten- und Analyseunternehmens stellt fest, dass wir bereits eine Verlagerung hin zu Mixed-Reality-Geräten wie dem Virtual-Reality-Headset (VR) Quest Pro von Meta beobachten können, wobei der Markt für VR-Headsets bis 2030 einen weltweiten Umsatz von 50 Milliarden US-Dollar erzielen soll. Allerdings sind diese Geräte derzeit noch sehr aufdringlich und nicht etwas, das man außerhalb des eigenen Hauses tragen würde.

Anzeige

Anisha Bhatia, Senior Analyst bei GlobalData, kommentiert: “Geräte, die Mixed-Reality-Erfahrungen ermöglichen, werden bis 2030 immer weniger aufdringlich sein. Die Geräte werden allmählich vom Smartphone losgelöst und einige davon sind bereits erhältlich, wie zum Beispiel die Apple Watch SE. Der Einstieg von Apple in eine beliebige Kategorie beschleunigt die Akzeptanz bei den Verbrauchern dank seines treuen Kundenstamms. Mit dem kommenden Mixed-Reality-Headset, das Anfang 2023 auf den Markt kommen soll, und der Mixed-Reality-Brille in der Hinterhand, wird Apple in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren einen Mainstream-Ersatz für sein iPhone suchen.”

Andere Unternehmen investieren ebenfalls stark in das Mixed-Reality-Segment, um sich auf eine 6G-Welt vorzubereiten. So war Google schon früh führend bei AR-Brillen, und Produkte wie haptische Handschuhe sind bereits sowohl für den Mainstream- als auch für den Unternehmensbereich erhältlich.

Bhatia fasst zusammen: “Da die gemischte Realität in unserem täglichen Leben immer zugänglicher und präsenter wird, wird der menschliche Körper zur Schnittstelle und zur Art und Weise, wie wir auf diese digitalen Inhalte zugreifen. Die große Herausforderung für Apple und andere Unternehmen wird darin bestehen, ein Mixed-Reality-Ökosystem zu schaffen, das Sinn macht und skalierbare Erträge bringt. Das 6G-Ökosystem selbst wird vielfältig sein, mit einer Reihe von Nischenakteuren.

www.globaldata.com

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.