Claire Valencony wird neues Vorstandsmitglied bei Esker

Esker, Anbieter der gleichnamigen globalen Cloud-Plattform, welche die Effizienz von Finanz- und Kundendienstabteilungen sowie die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit durch Automatisierung von Managementaufgaben stärkt, gab bekannt, dass Claire Valencony neues Vorstandsmitglied bei Esker ist.

Valencony, die derzeit als Senior Director of Global Strategic Alliances tätig ist und in dieser Funktion die weltweiten indirekten Channel-Initiativen von Esker leitet und koordiniert, ist seit dem 1. März 2021 Mitglied des Esker-Vorstands. Mit über 18 Jahren Erfahrung in der Automatisierung von Geschäftsprozessen sowohl in Frankreich als auch global ist es ihr Ziel, das Partnerschafts-Ökosystem von Esker auszubauen, das einen der drei strategischen Schlüsselbereiche des Unternehmens darstellt.

Anzeige

Bevor sie ab 2014 mit der Entwicklung von Partnerschaften und strategischen Allianzen für Esker Nordamerika betraut wurde, leitete sie die Vertriebs-, Marketing- und Beratungsaktivitäten von Esker als Country Manager für Frankreich, die Schweiz, Belgien und Luxemburg. Valencony kam 2003 als Channel & SMB Market Director zu Esker und war zuvor Marketing & Communication Manager im Bereich Outsourcing-Services bei Logica CMG in London.

www.esker.de/

Anzeige

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.