Bafin: Genehmigung von Coinbase Kryptoverwahrung und Eigenhandel

Quelle: Useacoin / Shutterstock.com

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin hat erstmals einem Unternehmen die Verwahrung und den Eigenhandel von Cyber-Währungen wie Bitcoin genehmigt.

Die Bafin gab am Montag in Frankfurt bekannt, der Coinbase Germany Gmbh eine entsprechende Erlaubnis erteilt zu haben. Am Finanzmarkt reagierten die Aktien des seit April an der New Yorker Tech-Börse Nasdaq gehandelten US-Mutterkonzerns Coinbase mit starken Gewinnen auf die Nachricht. Zuletzt lag der Kurs mit fast neun Prozent im Plus. Coinbase ist die größte US-Handelsplattform für Digitalwährungen.

Anzeige

dpa

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.