Anzeige

EBE - Call for Papers

Mit doppelter Power ist die E-Commerce Berlin Expo nach einem Jahr Abwesenheit wieder vor Ort!

Im nächsten Jahr findet die sechste Ausgabe der E-Commerce Berlin Expo statt! Die E-Commerce-Enthusiasten treffen sich wieder am 5. Mai 2022 (Achtung, die Konferenz wurde vom 9. Februar auf den 5. Mai 2022 verlegt) in der STATION, Berlin, zu einem der elektrisierendsten E-Commerce-Events in Europa. Außerdem gibt es die Möglichkeit, E-Commerce-Insights auf einer der Bühnen zu präsentieren.

Wie würde es sich anfühlen, einer der Speaker von EBE 2022 zu sein? Mit (dem) Call for Papers können Sie dabei sein – die Gewinner des Wettbewerbs haben die Möglichkeit, auf einer der Bühnen zu sprechen.
 

Welche Vorteile hat die Teilnahme am Call for Papers?

Der Call for Papers bietet Ihnen die Möglichkeit, ein Teil des großartigen Teams von Speaker aus ganz Europa zu werden und Ihre E-Commerce-Einblicke zu präsentieren. Die Organisatoren der EBE sind jedes Jahr auf der Suche nach den besten Präsentationsthemen, um sicherzustellen, dass sie für das Publikum relevant und wertvoll sind. Und diese Sonderplätze sind immer für diejenigen reserviert, die an CFP-Wettbewerb teilnehmen!

Call for Papers ist mehr als nur eine Chance, eine der Bühnen zu rocken. Dies ist Ihre Chance, mit Wissen zu glänzen, Beziehungen aufzubauen und Ihr Unternehmen zu präsentieren. Kein Grund, es nicht zu mögen! ;)

Oh, es gibt noch einen weiteren Grund: Jeder kann einen CFP-Vorschlag einreichen, ohne dass eine Gebühr erhoben wird.

Die EBE freut sich vor allem über die Themen:

  • Projekte zwischen Dienstleistern und Online-Shops-Vertretern
  • Case Studies
  • Erfolgsgeschichten
     

CFP Zeitplan

Die Bewerbungen können ab dem 1. September eingereicht werden.

Das öffentliche Voting beginnt am 1. Oktober 2021 – und ab diesem Zeitpunkt könnt ihr andere einladen, für euren Vortrag abzustimmen. Präsentationen mit den meisten öffentlichen Stimmen kommen in die nächste Runde.

Als nächstes wählt der Beirat die Gewinner in jeder Kategorie aus - dies geschieht ab den 22. Oktober 2021. Die Gewinner werden am 29. Oktober 2021 bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu dem Zeitplan und den Regeln finden Sie hier: https://ecommerceberlin.com/speaking
 

Wer hat den CFP-Wettbewerb in den letzten Jahren gewonnen?

Der Call For Papers ist nicht auf große oder kleine Unternehmen beschränkt jeder kann teilnehmen und... gewinnen. Anbei eine Liste der Speaker, die in den letzten Jahren die CFP Bühnen bereichert haben (und viele als regelmäßige Speaker, Partner oder Besucher geblieben sind):

  • Constance Stein, Innovation Manager @ Otto Group
  • Nuno Batista, Digital Marketing @ Swatch Group
  • Dustin Coates, Voice Search Go-to-Market Lead @ Algolia
  • Judit Pal, CMO @ OptiMonk
  • Shimon Koifman, Head of Product - Web, mobile apps & growth @ reBuy
  • Isabelle Ette, Digital Strategy Consultant @ IBM iX
  • Ralph Hünermann, Founder & CEO @ ODOSCOPE
  • Daniel Kocher, Head of Strategic Management & Brand @ Prinz-Sportlich.de
  • Lisa Dauvermann, Industry Lead eCommerce @ Facebook
  • Arvind Sharma, Global Head - Retail & CPG Vertical @ Ciklum AG
  • Tino Hartmann, Managing Director @ Baby-Sweets.de
  • Andreas Bös, Vice President @ Conrad Connect
  • Jan Żaba, Tech Lead @ TIM SA
  • Kerstin Valet, Head of Marketing @ CRIF Bürgel GmbH
  • Ralph Hünermann, CEO & Founder @ ODOSCOPE GmbH
  • Matthäus Michalik, Managing Director @ Claneo

Es gibt viel Abwechslung in Bezug auf Branchen und Sektoren, was es zu einer echten Chance für alle macht!
 

Beiratsmitglieder in 2021

Der Beirat besteht dieses Jahr aus acht E-Commerce-Experten, die wir bei früheren Expo-Ausgaben als Speaker kennenlernt haben!

  • Max Melching, Director Online Marketing @ PARFÜMERIE DOUGLAS
  • Thomas Ficht, Head of payment @ MyToys
  • Matthias Genz, Kaufmännischer Geschäftsführer @ MediaMarktSaturn
  • Ben Harmanus, Principal Marketing Manager, EMEA @ Hubspot
  • Victoria Chirita, Founder & CEO @ DeinDesign
  • Olga Spaet, E-Commerce Lead Region Overseas @ Mercedes-Benz Cars
  • Dr. Christian Kahl, User Experience Lead, CyberSolutions GmbH
  • Zoltan Maklary, Director Marketing @ heycar
  • Christina Keller , Director Creative Shop Central Europe @ Facebook
  • Claes Larrson, Senior Director Business Operations @ Market Logic Software

Mit diesen Namen können Sie sicher sein, dass die Bewertung aller Einreichungen von höchster Qualität (sein) wird.
 

Nehmen Sie an der E-commerce Berlin Expo teil

Verschwenden Sie keine Zeit mit Browsen: schauen Sie den Call For Papers-Wettbewerb an und vielleicht werden Sie eingeladen, auf der Bühne über Ihr E-Commerce-Wissen, Ihre Erfahrung, Ihre Kunden und Ihre Kampagnen zu sprechen. Wer weiß, wohin Sie diese Reise führt?

>>  Call for Papers

 


Weitere Artikel

Activision Blizzard

Microsoft übernimmt Gamesfirma Activision Blizzard

Microsoft übernimmt in einem fast 70 Milliarden Dollar schweren Deal den großen Videospieleanbieter Activision Blizzard. Der Software-Riese, der hinter der Xbox-Spielekonsole steht, sichert sich damit populäre Spiele wie «Call of Duty», «Overwatch» und «Candy…
Ericsson

Patentklagen: Ericsson geht gegen Apple vor

Nach dem Auslaufen eines Patentdeals zwischen Ericsson und Apple zieht der schwedische Netzwerk-Ausrüster vor Gericht. In Klagen in Texas wirft Ericsson dem iPhone-Konzern die Verletzung von insgesamt zwölf Patenten vor.
Euro

IT-Ausgaben werden 2022 um 5,1 % steigen

Laut dem Research- und Beratungsunternehmen Gartner werden sich die weltweiten IT-Ausgaben im Jahr 2022 auf 4,5 Billionen US-Dollar erhöhen, was einem Anstieg von 5,1 % gegenüber 2021 entspricht.
Chrome

Chrome nagelt User auf Suchmaschine fest

Nutzer des aktuellen Google-Webbrowsers Chrome (Version 97) können in den Einstellungen ab sofort nicht mehr die per Default gesetzten Suchmaschinen aus der Liste entfernen. Gleiches trifft auch auf das freie Chromium-Projekt zu, wie Reddit-User berichten.
Corona Warn App

Ob 2G oder 3G plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes ist in einer neuen Version in der Lage, gültige Impf- oder Genesenenzertifikate sowie einen digitalen Testnachweis in einen Gesamtstatus zusammenzufassen. Das teilten die Betreiber der App, die SAP und Deutsche…
Social Media Commerce

Nebenbei einkaufen: Social Commerce wird zum Billiardengeschäft

Das Einkaufen auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und TikTok wird bis 2025 weltweit 1,2 Bio. Dollar (2021: 492 Mrd. Dollar) erreichen, wie der Bericht "Why Shopping's set for a social Revolution" der Unternehmensberatung Accenture prognostiziert. Dies…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.