Anzeige

Bild: valantic

Karsten Ötschmann wird ab 1. Juli die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic divisionsübergreifend als Geschäftsführer und Partner verstärken. 

Ötschmann ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als Unternehmensberater in führenden Management-Positionen tätig, mit langjährigen Stationen bei Hidden Champions wie J&M Management Consulting, Lodestone/Infosys Consulting und zuletzt als Partner und Technology Consulting Leader bei PricewaterhouseCoopers (PwC).

 

Fokus auf Wachstum und Erfolg 

„Während meiner gesamten Beraterkarriere waren innovative Technologien führender Softwareunternehmen das ‘Vehikel', um Business-Transformationsprogramme auf Kundenseite erfolgreich umzusetzen. In verschiedenen Branchen wie der diskreten Fertigung, Pharmazie, Chemie, Konsumgüter und Automotive konnte ich mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Großkonzerne bei deren strategischen Projekten begleiten. Immer stand dabei die prozessuale und technologische Erneuerung und das damit verbundene Erzielen von messbaren und nachhaltigen Geschäftsverbesserungen im Mittelpunkt der jeweiligen Initiativen“, betont Ötschmann.  „Ich habe mit großem Interesse das rasante organische und anorganische Wachstum der valantic in den letzten Jahren verfolgt, mich begeistert die Führungskultur und das enorme Talent innerhalb der valantic. Ich sehe das riesige Potential und bin gekommen, um die nächsten Kapitel der valantic Erfolgsstory maßgeblich mitzugestalten“, so Ötschmann weiter. 

Dr. Holger von Daniels, CEO und Gründer von valantic, ergänzt: „valantic möchte zum angesehensten Digital-Beratungsunternehmen in Europa werden. Wir haben also sehr ambitionierte Ziele. Dafür brauchen wir die besten Köpfe im Markt: echte Unternehmer-Persönlichkeiten, die außergewöhnliche Leistungen für unsere Kunden bringen und zugleich das Herz am rechten Fleck haben. Karsten und ich kennen uns bereits seit vielen Jahren und wir haben unsere gegenseitigen Entwicklungen immer mit großem Interesse verfolgt. Er passt von seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrung hervorragend in unser Management-Team und wir werden jetzt gemeinsam die valantic Erfolgsgeschichte weiterschreiben“. 

www.valantic.com


Weitere Artikel

Netflix

Netflix will in Games-Markt einsteigen

Streaming-Gigant Netflix will in den boomenden Markt für Videospiele einsteigen.
Fussball

Fußball-EM: Bot-Attacken auf Sportwetten- und Glücksspielseiten um 96 % gestiegen

Imperva, ein Unternehmen im Bereich Cybersecurity, mit dem Ziel, Daten und alle Zugriffswege auf diese zu schützen, verzeichnete in ganz Europa vor und während der Fußball-Europameisterschaft 2020 einen signifikanten Anstieg des Bot-Traffics auf Sportwetten-…
Streaming

Sportsendungen: Streaming schlägt Pay-TV

Sportsendungen im Pay-TV verlieren an Zuschauern. Die Streaming-Dienste boomen dagegen, wie die Umfrage "Sports Video Trends 2021" im Auftrag des Londoner Videoproduzenten Grabyo zeigt.
Cell Broadcast

Bitkom zur Debatte um Cell-Broadcast

Nach der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen wird in Deutschland die Einführung von Cell-Broadcast für den Versand von Warnnachrichten diskutiert.
Online-Shopping

Olympische Spiele – ein E-Commerce-Killer?

Wenn am Freitag der Fackellauf das Stadion in Tokio erreicht, ist es so weit: Die 32. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit sind eröffnet und das Motto lautet erneut: „Dabei sein ist alles.“
Bargeldlos Bezahlen

Mehr Zahlungen ohne Bargeld im Euroraum

Der Trend zum Bezahlen ohne Scheine und Münzen hat in der Corona-Krise in Deutschland und im Euroraum einen weiteren Schub erhalten. Im vergangenen Jahr wurden fast 102 Milliarden Zahlungen (Vorjahr: 98 Mrd) im gemeinsamen Währungsraum bargeldlos abgewickelt,…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.