Anzeige

Bild: valantic

Karsten Ötschmann wird ab 1. Juli die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic divisionsübergreifend als Geschäftsführer und Partner verstärken. 

Ötschmann ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als Unternehmensberater in führenden Management-Positionen tätig, mit langjährigen Stationen bei Hidden Champions wie J&M Management Consulting, Lodestone/Infosys Consulting und zuletzt als Partner und Technology Consulting Leader bei PricewaterhouseCoopers (PwC).

 

Fokus auf Wachstum und Erfolg 

„Während meiner gesamten Beraterkarriere waren innovative Technologien führender Softwareunternehmen das ‘Vehikel', um Business-Transformationsprogramme auf Kundenseite erfolgreich umzusetzen. In verschiedenen Branchen wie der diskreten Fertigung, Pharmazie, Chemie, Konsumgüter und Automotive konnte ich mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Großkonzerne bei deren strategischen Projekten begleiten. Immer stand dabei die prozessuale und technologische Erneuerung und das damit verbundene Erzielen von messbaren und nachhaltigen Geschäftsverbesserungen im Mittelpunkt der jeweiligen Initiativen“, betont Ötschmann.  „Ich habe mit großem Interesse das rasante organische und anorganische Wachstum der valantic in den letzten Jahren verfolgt, mich begeistert die Führungskultur und das enorme Talent innerhalb der valantic. Ich sehe das riesige Potential und bin gekommen, um die nächsten Kapitel der valantic Erfolgsstory maßgeblich mitzugestalten“, so Ötschmann weiter. 

Dr. Holger von Daniels, CEO und Gründer von valantic, ergänzt: „valantic möchte zum angesehensten Digital-Beratungsunternehmen in Europa werden. Wir haben also sehr ambitionierte Ziele. Dafür brauchen wir die besten Köpfe im Markt: echte Unternehmer-Persönlichkeiten, die außergewöhnliche Leistungen für unsere Kunden bringen und zugleich das Herz am rechten Fleck haben. Karsten und ich kennen uns bereits seit vielen Jahren und wir haben unsere gegenseitigen Entwicklungen immer mit großem Interesse verfolgt. Er passt von seiner Persönlichkeit und seiner Erfahrung hervorragend in unser Management-Team und wir werden jetzt gemeinsam die valantic Erfolgsgeschichte weiterschreiben“. 

www.valantic.com


Weitere Artikel

Fintech

Fast 90 Prozent nutzen Fintech-Apps in den USA

Fast neun von zehn US-Amerikanern nutzen eine Art Fintech-App, um ihre Finanzen zu verwalten, so das Ergebnis einer Umfrage des Fintech-Start-ups Plaid Financial.
Cybercrime

Cyberattacke auf IT-Dienstleister der Landeshauptstadt Schwerin

Update Di, 19.10.2021, 16:03 Uhr Wegen des Cyberangriffs auf die kommunalen IT-Dienstleister KSM und SIS können bis Ende der Woche in den Bürgerbüros des Kreises Ludwigslust-Parchim keine kreislichen Dienstleistungen erledigt werden.
E-Commerce

Marktplätze gewinnen im B2B-Commerce mehr Boden

Längst bietet Amazon als Platzhirsch die Möglichkeit, den Marktplatz auch als Beschaffungsplattform mit Amazon Business zu nutzen. Die Zeichen sind deutlich: Die Beschaffung von Unternehmen verlagert sich zunehmend auf Online-Marktplätze.
Hacking

Stadtverwaltung Witten nach Hackerangriff nicht erreichbar

Die Stadtverwaltung von Witten ist nach einem Hackerangriff nicht mehr erreichbar. Am vergangenen Wochenende habe es einen Hackerangriff auf die technischen Systeme gegeben, teilte die Ruhrgebietsstadt auf ihrer Website mit.
Smartphone und Maske

Robert Koch-Institut erweitert Corona-Datenspende-App

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat seine Corona-Datenspende-App überarbeitet und ausgebaut. Mit der Neuauflage der Smartphone-Anwendung können sich Menschen in Deutschland pseudonymisiert an wissenschaftlichen Studien zu den Folgen der Corona-Pandemie…
Apple

Apple will mit neuen M1-Chips PC-Markt aufrollen

Apple hat zwei neue Hochleistungs-Chipsysteme angekündigt, mit denen der Konzern seine Abkehr von Intel-Prozessoren beschleunigen will. Die am Montag in einem Videostream vorgestellten M1 Pro und M1 Max sind stark verbesserte Versionen des M1-Chips, den Apple…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.