Anzeige

Business

Bei der virtuellen Mitgliederversammlung im Rahmen der DSAGLIVE, wurden im Vereins- und Fachvorstand insgesamt neun Positionen neu oder wieder besetzt.

Als neuer Vorstandsvorsitzender wurde Jens Hungershausen gewählt. Er löst damit nach acht Amtsjahren Marco Lenck in dieser Position ab. Im Zuge dieses Wechsels wurde auch die Position des Schatzmeisters neu besetzt. Außerdem wurden die neuen Fachvorstandsbereiche Lizenzen & Wartung, Transformation-Management IT sowie Finanzen geschaffen und besetzt. Einen Wechsel gab es beim Vorstand für die Schweiz. Für eine weitere Amtszeit wiedergewählt wurden der amtierende Fachvorstand im Bereich Technologie und der Fachvorstand für Österreich.

Zum neuen Schatzmeister gewählt wurde Jens Jarick. Er übernimmt die Position von Jens Hungershausen, dem neuen Vorstandsvorsitzenden. Der Vereinsvorstand ist für die strategische Weiterentwicklung der DSAG verantwortlich.

Neue Fachvorstandsbereiche gegründet

Der bisherige Fachvorstandsbereich Operations/Service & Support wurden in zwei separate Bereiche aufgeteilt. Für den Bereich Lizenzen & Wartung wurde Thomas Henzler neu gewählt. Das Amt als Vorständin Transformation-Management IT bekleidet Christine Tussing. Des Weiteren wurde der Fachvorstandsbereich Finanzen neu gegründet und mit Karin Gräslund als Vorständin besetzt.

Bestätigungen und Wechsel

Anfang 2020 hatte der Vereinsvorstand zudem Daniela Meisenheimer als Vorständin für den Bereich Marketing & Vertrieb, berufen. Die Mitgliederversammlung hat sie nun in diesem Amt bestätigt. In ihren Ämtern für eine weitere Amtszeit bestätigt wurden Steffen Pietsch als Vorstand Technologie und Walter Schinnerer als Vorstand für Österreich. Neuer Fachvorstand für die Schweiz ist Jean-Claude Flury.

Mit der Etablierung der neuen Vorstandsbereiche reagiert die DSAG auf den Bedarf eines gestiegen fachlichen Diskurses mit SAP. Aus Sicht der Fachbereiche auf Unternehmens- bzw. Anwenderseite wird damit das Geschäftsprozess-Know-how stärker in den Mittelpunkt gestellt.

Aus ihren Fachvorstandsämtern ausgeschieden sind Ralf Peters (Digitalisierung, Finance und Value Chain), Andreas Oczko (Operations/Service & Support) und Christian Zumbach (Schweiz). 

www.dsag.de


Weitere Artikel

Reddit

Reddit: Kontroverse Postings gehen schneller viral

Online-Beiträge, die mit kontroversen Ansichten polarisieren, verbreiten sich auf Social Media schneller als ohne streitbaren Content. Dies besagt eine neue Studie von Forschern der University of Central Florida (UCF).
Urheberrecht

Brüssel eröffnet Verfahren gegen EU-Länder wegen Urheberschutz

Die EU-Kommission geht gegen 23 EU-Länder vor, die eine Richtlinie zu Urheberrechten nicht schnell genug oder wohl unzureichend in nationalem Recht verankert haben.
Smartphone - einsam

Smartphones lassen Teenager vereinsamen

Das Einsamkeitsgefühl von Jugendlichen weltweit ist in den vergangenen zehn Jahren stark gestiegen. Das ist das Ergebnis der Studie eines Teams um Jean Twenge, Psychologieprofessor an der San Diego State University. Ursache könnte die Nutzung von Smartphones…
Urlaub Online-Buchung

44 Prozent der Deutschen buchen ihren Urlaub online

Der Weg zum perfekten Urlaub führt die Deutschen ins Internet: 44 Prozent buchen in der Regel einzelne Urlaubsleistungen oder ganze Pauschalreisen online. Kaum weniger beliebt ist der Gang ins Reisebüro, den vier von zehn Urlaubsuchenden (40 Prozent) wählen.
Update

Ephesoft stellt neue Funktionen für Dokumentenverarbeitungsplattform vor

Ephesoft, Anbieter von Lösungen zur intelligenten Inhaltserfassung und Datenanreicherung, hat die Veröffentlichung der Version 2020.1.05 von Ephesoft Transact bekannt gegeben.
EU

EU will Büro für Kontakte zu Tech-Unternehmen eröffnen

Die EU will wegen der wachsenden Bedeutung von Unternehmen wie Apple, Google und Facebook eine Vertretung im US-Bundesstaat Kalifornien aufbauen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.